Das Württembergische Allgäu

Das Westallgäu ist eine Teilregion des Allgäus und besteht heute aus großen Teilen des Landkreises Lindau im Südwesten des Regierungsbezirks Schwaben in Bayern und aus Teilen des Landkreises Ravensburg im Südosten von Baden-Württemberg. Das Westallgäu erstreckt sich nördlich unter anderem bis zu den Städten Leutkirch im Allgäu, Kißlegg, Wangen im Allgäu und Isny im Allgäu. Im Osten grenzt das Westallgäu an den Landkreis Oberallgäu, und im Süden an das österreichische Bundesland Vorarlberg. Im Südwesten grenzt das Westallgäu mit der Stadt Lindau an den Bodensee und somit indirekt an den Schweizer Kanton St. Gallen. Im Nordosten grenzt das Westallgäu an den Landkreis Unterallgäu und im Nordwesten an den Landkreis Biberach. Früher wurden weite Teile des Gebietes als Niederallgäu beziehungsweise Unterallgäu bezeichnet.[1]

Teil des Westallgäus ist auch die Adelegg, ein Ausläufer der Alpen. Der Schwarze Grat ist mit 1118 m der höchste Punkt. Das Westallgäu gehört zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands. (Quelle: Wikipedia)

Nachrichten aus dem Württemb. Allgäu

  • 09.09.2018 Grüngutcontainer stehen in den Ortschaften bereit

    Grüngutcontainer stehen in den Ortschaften bereit
    [Leutkirch] In den Ortschaften Niederhofen und Ottmannshofen stehen Grüngutcontainer für den Gartenabfall im Herbst 2018 wie folgt bereit:
  • 09.09.2018 Eröffnung der Fotoausstellung „Faszination des Alltäglichen“ von Ulrich Gresser

    Eröffnung der Fotoausstellung „Faszination des Alltäglichen“ von Ulrich Gresser
    [Bad Wurzach] „Faszination des Alltäglichen – Eine Annäherung“ lautet der Titel der Fotoausstellung von Ulrich Gresser, die mit einer Vernissage am Freitag, 14. September, um 19 Uhr, in der Galerie im Amtshaus in Bad Wurzach eröffnet wird.
  • 09.09.2018 Das Wurzacher Ried – Ein Lebensraum der Extreme

    Das Wurzacher Ried – Ein Lebensraum der Extreme
    [Bad Wurzach] Am Montag, den 10. September 2018, um 19.30 Uhr lädt das Naturschutzzentrum zu einem Vortrag mit anschließendem Film über das Wurzacher Ried ein. In dem einführenden Vortrag stellt Franz Renner, Mitarbeiter des Naturschutzzentrums für Umweltbildung, das Wurzacher Ried, eines der größten Moorgebiete und zugleich eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete in Baden-Württemberg, vor.
  • 06.09.2018 eCard jetzt auch im Städteschnellbus nach Konstanz

    eCard jetzt auch im Städteschnellbus nach Konstanz
    [Ravensburg] Auch auf den beiden Städteschnellbus-Linien 7394 (Ravensburg – Konstanz) und 7373 (Friedrichshafen – Konstanz) kann nun vollumfänglich die eCard genutzt werden. Die Einbindung der eCard in den Haustarif der DB ZugBus GmbH (RAB) gilt ab sofort. Inhaber einer eCard kommen damit nun bis zur Endhaltestelle in Konstanz in den Genuss der einfachen, papier- und bargeldlosen sowie rabattierten eCard-Nutzung.
  • 05.09.2018 Ausbildungsstart bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG

    Ausbildungsstart bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG
    [Leutkirch] Zehn neue Auszubildende starteten am 3. September ihre Ausbildung bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO). Bereits am vergangenen Donnerstag haben Vorstandssprecher Stefan Scheffold und Ausbildungsleiterin Anja Fürst die neuen Azubis mit ihren Eltern in die Bank zu einem ersten Kennenlernen eingeladen.
  • 04.09.2018 Neue Auszubildende werden begrüßt

    Neue Auszubildende werden begrüßt
    [Leutkirch] Vier neue Auszubildende verstärken das Nachwuchs-Team im Leutkircher Rathaus. Die Azubis werden in den kommenden Jahren zu Verwaltungsfachangestellten und Bachelor of Arts – Public Management ausgebildet.
  • 04.09.2018 Gemeinderatssitzung am 10. September 2018

    Gemeinderatssitzung am 10. September 2018
    [Isny] Tagesordnung zur öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am Montag, 10. September 2018, ca. 18.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses.
  • 03.09.2018 Wilde Grünmüllablagerungen

    Wilde Grünmüllablagerungen
    [Leutkirch] Wilde Grünmüllablagerungen schaden der Natur: Leider muss in letzter Zeit vermehrt festgestellt werden, dass im Außenbereich, an Waldränder, Bachläufen oder Kieswegen Grün- und Gartenabfall entsorgt wird.
  • 02.09.2018 Hans-Guldin-Straße zum Spitalhofweg gesperrt

    Hans-Guldin-Straße zum Spitalhofweg gesperrt
    [Isny] Die Grundschule und die Förderschule sind während der Bauarbeiten im Schulzentrum für etwa vier Jahre in Siloah untergebracht.
  • 01.09.2018 Letzte öffentliche Stadtführung für 2018

    Letzte öffentliche Stadtführung für 2018
    [Leutkirch] Die Touristinfo Leutkirch im Allgäu bietet für dieses Jahr die letzte öffentliche Stadtführung an: Am Mittwoch, 5. September 2018, um 17 Uhr, werden Gäste und Leutkircher Bürger eingeladen, sich auf einen Spaziergang durch die Stadt mitnehmen zu lassen.
  • 30.08.2018 Naturkundliche Führung ins Wurzacher Ried

    Naturkundliche Führung ins Wurzacher Ried
    [Bad Wurzach] Naturbegeisterte sind herzlich eingeladen, die unterschiedlichen Lebensräume des Wurzacher Ried bei der einer fachkundlichen Führung durchs Ried kennenzulernen. Sie findet am Sonntag, 2. September unter der Leitung von Moorführer Christof Zahalka statt.
  • 30.08.2018 Nachmittagswanderung ins ehemalige Torfabbaugebiet

    Nachmittagswanderung ins ehemalige Torfabbaugebiet
    [Bad Wurzach] Im Wurzacher Ried wurde lange Zeit Torf abgebaut. Bei der Wanderung durchs ehemalige Abbaugebiet am Freitag, 31. August 2018 um 18 Uhr, können Interessierte die Geschichte des Torfabbaus kennenlernen.
  • 29.08.2018 Zipfel-Glück

    Zipfel-Glück
    [Isny] Das Allgäu liegt in Baden-Württemberg – jedenfalls zum Teil. Die ehemals freie Reichsstadt Isny ist wie eine Insel von Bayern umringt. Auf den Spuren einer ulkigen Geschichte, aus der ein ganz eigenes Lebensgefühl entstand.
  • 28.08.2018 Problemstoffsammlung im Herbst

    Problemstoffsammlung im Herbst
    [Leutkirch] Nachfolgend geben wir die Problemstoffsammeltermine 2018 für die Stadt Leutkirch im Allgäu bekannt:
  • 28.08.2018 Mehr als offene Läden bei „Isny macht auf“

    Mehr als offene Läden bei „Isny macht auf“
    [Isny] Am Sonntag, 23. September, ist in Isny verkaufsoffener Sonntag mit dem letzten Flohmarkt des Jahres. Bei „Isny macht auf“ öffnen die Einzelhändler von 11.30 bis 16.30 Uhr.
  • 28.08.2018 Vorauszahlung der Wasser- und Abwassergebühren 2018

    Vorauszahlung der Wasser- und Abwassergebühren 2018
    [Leutkirch] Die zweite Rate der Vorauszahlung der Wasser- und Abwassergebühren 2018 muss bis Samstag, 1. September 2018, bezahlt werden.
  • 27.08.2018 Touristinfo bietet öffentliche Stadtführung an

    Touristinfo bietet öffentliche Stadtführung an
    [Leutkirch] Die Touristinfo Leutkirch im Allgäu bietet diese Woche wieder eine öffentliche Stadtführung an: Am Freitag, 31. August 2018, um 17 Uhr, werden Gäste und Leutkircher Bürger eingeladen, sich auf einen Spaziergang durch die Stadt mitnehmen zu lassen.
  • 27.08.2018 Salbenworkshop: Frauendreißiger – heilkräftige Kräuter dieser besonderen Zeit

    Salbenworkshop: Frauendreißiger –  heilkräftige Kräuter dieser besonderen Zeit
    [Eintürnen] Die Heilkraft des Frauendreißiger nutzen und sich seine Hausmittel, wie Salben, Öle und Tinkturen, selber herstellen. „Frauendreißiger“ wird die Zeit zwischen Maria Himmelfahrt (15. August) und Maria Namen (12.September) genannt. In dieser Zeit gelten die Kräuter als überaus heilkräftig.
  • 27.08.2018 VHS Bad Wurzach mit neuem Herbst-Programm

    VHS Bad Wurzach mit neuem Herbst-Programm
    [Bad Wurzach] Über 8.000 Programmhefte der VHS Bad Wurzach werden in diesen Tagen wieder verteilt – der Großteil davon mit der „Bürger- und Gästeinformation“ an die Haushalte von Bad Wurzach und der umliegenden Orte Ampfelbronn, Ellwangen, Hummertsried, Mennisweiler, Molpertshaus, Mühlhausen. Der Rest wird im Rathaus und in weiteren Einrichtungen in Bad Wurzach ausgelegt.
  • 26.08.2018 Multimediashow mit Armin Hofmann: „Abenteuer Bulgarien“

    Multimediashow mit Armin Hofmann:  „Abenteuer Bulgarien“
    [Bad Wurzach] Am Donnerstag, am 30. August 2018, präsentiert der Natur- und Tierfotograf Armin Hofmann in einer Dia- und Beamershow seine wunderbaren Bilder, die bei seinen Entdeckungstouren in den Alpen und in Europa entstanden sind.
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen