Kraftquelle Allgäu: Wolf-Dieter Storl spricht im Isnyer Kurhaus über die Heilkraft des Waldes

25.04.2017

[Isny im Allgäu] Am Freitag, 12. Mai, ist der Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl um 19.30 Uhr im Kurhaus am Park in Isny zu Gast. Unter dem Titel „Die Heilkraft des Waldes" stellt der Experte einheimische Pflanzen vor. Dabei wird die Bedeutung und Wirkung von Bäumen, Büschen, Gräsern, Blumen und Kräutern auf den Menschen aus verschiedenen kulturanthropolgischen Blickwinkeln vorgestellt. Der Vorverkauf im Büro für Tourismus startet am Mittwoch, 01. Februar.

Gärtnern, aber noch mehr die wilde, ursprüngliche Natur, die Wildpflanzen und Tiere, sind für Storl Quelle der Inspiration und Lebensphilosophie. Von den Cheyenne und anderen traditionellen Völkern in Asien und Afrika, sowie von den Überlieferungen und Erzählungen europäischer Bauern und Kräuterkundigen, erfuhr er viel über das Wesen der Pflanzen aber auch über ihre „spirituellen“ Dimensionen: Pflanzen sind für ihn nicht nur botanische Gegenstände, sondern haben, durch ihre Wechselbeziehung mit den Menschen, auch eine kulturelle, sprachliche, heilkundliche und mythologische Identität. Seit Ende der 1980er Jahre lebt er mit seiner Familie im Allgäu, streift durch die Wälder, gärtnert, schreibt Bücher und bietet Seminare an.

Storl, geboren am 01. Oktober 1942 in Sachsen, ist promovierter Kulturanthropologe und Ethnobotaniker. Als Elfjähriger wanderte er mit seinen Eltern nach Amerika  aus, wo er die meiste Zeit in der Waldwildnis verbrachte. Er studierte Botanik und Völkerkunde an der Ohio State University, war als Dozent für Soziologie und Anthropologie an der Kent State University (Ohio) sowie an weiteren Hochschulen tätig.

Es zog ihn immer wieder in ferne Länder, wo ihn der Umgang der verschiedenen Kulturen mit der Natur interessierte. Die Reisen sowie ethnographische und ethnobotanische Feldforschungen prägten sein Denken und fanden in zahlreichen Publikationen Niederschlag.


Text und Bild: Isny Marketing GmbH, Foto: Wolf-Dieter Storl.

Der Vortrag „Die Heilkraft des Waldes" in Isny ist Teil des Themenschwerpunktes Kräuter der Kraftquelle Allgäu, einem gemeinschaftlichen Angebot von Westallgäu Tourismus und der Ferienregion Allgäu-Bodensee. Karten sind ab 01. Februar im Vorverkauf zum Preis von 12 Euro (ermäßigt 10 Euro) bei der Isny Marketing GmbH - Büro für Tourismus, Tel. +49 7562 97563-0, nfsny-trsmsd erhältlich.

 „Wolf-Dieter Storl spricht im Kurhaus über die Heilkraft des Waldes“ 
„Wolf-Dieter Storl spricht im Kurhaus über die Heilkraft des Waldes“
 

Werbung

 
 

Keine Einträge vorhanden

 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen