Stadtradeln: Beste Ergebnisse für Leutkirch

23.08.2018

[Leutkirch] Insgesamt 333 Leutkircherinnen und Leutkircher haben bei der Initiative „Stadtradeln“ vom 11.06. bis 01.07.2018 teilgenommen. Zusammen haben die Bürgerinnen und Bürger insgesamt eine Strecke von 69.939 Kilometer zurückgelegt.

Etwa 97 Radler mehr als noch im letzten Jahr, nahmen an der Aktion teil. Zusammen erreichten die Radfahrer 69.939 Kilometer, was der 1,75-fachen Länge des Äquators entspricht. Damit hatte Leutkirch nicht nur die meisten Teilnehmer im ganzen Landkreis, sondern auch die meisten Kilometer.

„Die Aktion wird beliebter“, stellt Nadine Zettlmeißl, Mitarbeiterin der Stadt Leutkirch, fest. Das zeigt nicht nur die wachsende Zahl der Teilnehmer, sondern auch die vielen positiven Rückmeldungen. Besonders freut es die Organisatorin Zettlmeißl, dass die Gruppen so unterschiedlich waren. „Die 27 Teams hatten zwischen 2 und 45 Mitglieder. Von Radsportlern über Kollegen bis hin zu Schulen, Familien und Freunden war alles vertreten.“ Besondere Erwähnung verdienen die Landwirtschaftsschüler, die als komplette Klasse teilgenommen haben sowie die Grundschule St. Leonhard in Ausnang, die mit 45 Teilnehmern das größte Team stellte. 

Einsparungen im Vergleich zum Auto

Alle Leutkircher Stadtradler haben im Vergleich zu der Nutzung eines Autos zusammen eine Co2-Einsparung von knapp 10 Tonnen erreicht.  Bundesweit haben die 245.000 Radfahrer bislang 7.000 Tonnen Co2 eingespart. Die Aktion läuft in manchen Kommunen noch bis Ende September. Die Stadt Leutkirch dankt allen für ihre Teilnahme und freut sich schon auf das nächste Stadtradeln im Jahr 2019.


Text und Bild: Stadt Leutkirch im Allgäu

Die größte Teilnehmergruppe aus dem Jahr 2017: Klasse 4a der Gemeinschaftsschule Adenauerplatz
Die größte Teilnehmergruppe aus dem Jahr 2017: Klasse 4a der Gemeinschaftsschule Adenauerplatz
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Unvermeidlich glücklich werden - Talk im Bock mit Joachim Rogosch

    Unvermeidlich glücklich werden - Talk im Bock mit Joachim Rogosch
    [Leutkirch] Manfred Lütz weiß, „wie Sie unvermeidlich glücklich werden“, er kämpft für Lebenslust „wider die Diät-Sadisten“, er kritisiert die katholische Kirche als „blockierten Riesen“ und verteidigt sie zugleich, wenn er über den „Skandal der Skandale“ schreibt. Irre, was dieser Arzt, Psychiater, Theologe alles heraushaut in Büchern, die die Bestsellerlisten füllen. „Irre! Wir behandeln die Falschen“ ist auch einer seiner Erfolgstitel. Ein Vatikan-Berater, der auch als Kabarettist unterwegs ist; der über Gott und die Welt schreibt, über Gesundheit und Krankheit, über Lebenslust und Lebensleid, so dass es jeder lesen und verstehen kann – und dabei mehr lernt als aus dicken Wälzern. Am 19.November 2019 ist Manfred Lütz Gast von Moderator Joachim Rogosch beim Talk im Bock.
  • Grüngutcontainer stehen in den Ortschaften bereit

    Grüngutcontainer stehen in den Ortschaften bereit
    [Leutkirch] In den Ortschaften Niederhofen und Ottmannshofen stehen Grüngutcontainer für den Gartenabfall im Herbst 2018 wie folgt bereit:
  • eCard jetzt auch im Städteschnellbus nach Konstanz

    eCard jetzt auch im Städteschnellbus nach Konstanz
    [Ravensburg] Auch auf den beiden Städteschnellbus-Linien 7394 (Ravensburg – Konstanz) und 7373 (Friedrichshafen – Konstanz) kann nun vollumfänglich die eCard genutzt werden. Die Einbindung der eCard in den Haustarif der DB ZugBus GmbH (RAB) gilt ab sofort. Inhaber einer eCard kommen damit nun bis zur Endhaltestelle in Konstanz in den Genuss der einfachen, papier- und bargeldlosen sowie rabattierten eCard-Nutzung.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen