Spendenübergabe Zwergerlbergwerk Bad Wörishofen

08.02.2017

[Bad Wörishofen] Das „Zwergerlbergwerk“ auf dem Bad Wörishofer Weihnachtsmarkt am Kurhaus erfreut jedes Jahr viele Kinder. Aber auch Erwachsene sind fasziniert von dem einfachen, aber schönen Angebot. Dabei können die Kinder in einem umgebauten Bauwagen hübsche kleine Edelsteine aus handgefertigten Gipsplatten klopfen.  

Klaus Ulm richtet diese Platten seit vielen Jahren ehrenamtlich her. Er ist auch derjenige, der jedes Jahr Sponsoren und Unterstützer zusammenbringt. Hans Kania zum Beispiel spendete wieder die Edelsteine, ein Dank geht außerdem an Rudolf Karl für seine Spende. Der Betriebshof der Stadt kümmert sich um Aufbau und Wartung des Wagens, die Veranstaltungsabteilung des Kur- und Tourismusbetriebes um die Integration in das Weihnachtsprogramm.

Als Betreuer des „Bergwerks“ engagierten sich erneut die Familien von St. Justina, unterstützt von den Ministrantinnen und Ministranten unter der Leitung von Gemeindereferent Filip Bäder.

Der Erlös des „Bergwerks“, in diesem Jahr insgesamt 815 Euro, wird geteilt. Ein Teil des Geldes kommt den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern von St. Justina im Rahmen der Familien- und Ministrantenarbeit zu Gute. Die andere Hälfte wird für einen guten sozialen Zweck innerhalb Bad Wörishofens verwendet. Sponsor Hans Kania freut sich, dass „der Erlös vor Ort bleibt und Ehrenamtlichen aus Bad Wörishofen zu Gute kommt“.


Text und Bild: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen

(v.l.): Das Foto im Kurhaus-Wintergarten Bad Wörishofen zeigt die Spendenübergabe mit Helferin Katja Moser, Sponsor Hans Kania, „Zwergerlbergwerk-Chef“ Klaus Ulm, Gemeindereferent von St. Justina, Filip Bäder, und der ehrenamtlichen Helfergruppe bestehend aus Ministranten und engagierten Jugendlichen aus der Pfarrei St. Justina.
(v.l.): Das Foto im Kurhaus-Wintergarten Bad Wörishofen zeigt die Spendenübergabe mit Helferin Katja Moser, Sponsor Hans Kania, „Zwergerlbergwerk-Chef“ Klaus Ulm, Gemeindereferent von St. Justina, Filip Bäder, und der ehrenamtlichen Helfergruppe bestehend aus Ministranten und engagierten Jugendlichen aus der Pfarrei St. Justina.
 

Werbung

 
 

Keine Einträge vorhanden

 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen