1,25 Millionen Euro für Kommunen, Unternehmen und Wohnungsbau

23.03.2017

[Stuttgart/Allgäu] „1,25 Millionen Euro für Kommunen, Unternehmen und Wohnungsbau im Wahlkreis Wangen/Illertal aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)“

"Über das ELR fließen dieses Jahr satte 1.255.900 Euro in den Wahlkreis Wangen/Illertal. Es profitieren die Städte und Gemeinden Erolzheim, Kirchberg/Iller, Aichstetten, Amtzell, Bad Wurzach, Kißlegg, Leutkirch, Vogt, Wolfegg, Argenbühl und Illerrieden.“ Dies teilten die beiden Landtagsabgeordneten Petra Krebs und Raimund Haser in einer gemeinsamen Presseinformation mit.

„Hohe Summen fließen gleich in mehrere Einzelprojekte: Nach Bad Wurzach fließen allein 173.720 Euro für den Einbau von Kindergartenräumen in das Bestandsgebäude des Bildungshauses Arnach. In der Gemeinde Vogt wird mit Landesmitteln von 170.750 Euro ein Neubau einer Produktionshalle mit Sozialräumen realisiert. In Aichstetten wird eine Betriebsverlagerung mit 152.400 Euro bezuschusst und in Wolfegg das alte denkmalgeschützte Schulgebäude mit 137.800 Euro für die Umnutzung zum Hotel.   

Auch wenn nicht alle Anträge bewilligt werden konnten, weil das Programm mehrfach überzeichnet ist,  freuen sich Krebs (GRÜNE) und Haser (CDU) aber ganz besonders über die vielen Einzelmaßnahmen für innerörtliche Neuordnung und für die Aktivierung leerstehender Gebäude zur Schaffung zeitgemäßer Wohnverhältnisse und für eine attraktive Gestaltung der Ortskerne.

„Insgesamt steckt das Land in diesem Programmjahr 62 Millionen Euro in die Strukturentwicklung des Ländlichen Raums. 1.050 Projekte mit den Förderschwerpunkten Wohnen, Grundversorgung, Arbeiten und Gemeinschaftseinrichtungen können berücksichtigt werden. Dadurch werden Investitionsvolumen von rund 520 Millionen Euro angeschoben“, so die Abgeordneten der Regierungsfraktionen GRÜNE und CDU. Der Fokus der diesjährigen Programmentscheidung liegt auf der Sicherung der wohnortnahen Grundversorgung mit Waren und Dienstleistungen. „Wenn die Menschen das Leben in den Ortskernen wieder attraktiver finden, weil wir Brachen wiederbeleben brauchen wir weniger Fläche für neue Baugebiete am Ortsrand. Dies erhöht die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger und wirkt einem Landschaftsverbrauch entgegen", erklärten Krebs und Haser. Neben Unternehmen werden auch Projekte im kommunalen Bereich gefördert, dadurch werde die innerörtliche Entwicklung der Kommunen vorangetrieben und der Flächenbereich in den Außenbereichen eingedämmt. Ein weiterer Schwerpunkt liege auf der Förderung privater Projekte, sie würden dazu beitragen, die Lebensqualität im Ländlichen Raum deutlich zu erhöhen. Hauptanliegen des Programms war dieses Jahr die Schaffung von Wohnraum – jeder zweite Euro wurde darauf verwendet. „Dass dadurch manch kommunales Projekt nicht gefördert werden konnte, bedauern wir sehr“, so die Abgeordneten Krebs und Haser. Man werde sich dafür einsetzen, auf anderen Wegen Gelder in die Region zu holen.

Info zur Mittelvergabe

Gemeinde Ort Förderbetrag
Erolzheim Bechtenrot (1 Projekt)

Edelbeuren (5 Projekte) 134.560,00 €
Kirchberg/Iller Kirchberg/Iller (1 Projekt)

Sinningen BE 118800 123.990,00 €
Aichstetten Aichstetten 152.400,00 €
Amtzell Pfärrich 34.260,00 €
Bad Wurzach Arnach Bildungshaus

Unterschwarzach 185.120,00 €
Kißlegg Zaisenhofen 20.000,00 €
Leutkirch Leutkirch (2 Projekte)

Herlazhofen 225.700,00 €
Vogt Vogt 170.750,00 €
Wolfegg Wolfegg 137.800,00 €
Argenbühl Eisenharz (2 Projekte) 34.820,00 €
Illerrieden Illerrieden 36.500,00 €
Gesamt:
1.255.900,00 €

Weitere Informationen zu den Themen rund um den Ländlichen Raum finden sich auf der Internetseite des Ministeriums für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz unter www.mlr.baden-wuerttemberg.de.


Text: Presserklärung der Abgeordneten Raimund Haser MdL (CDU) und Petra Krebs MdL (GRÜNE) zur heutigen Programmentscheidung Einwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) 2017

 
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen