Bürgerdialog zum Thema „Ernährung“

21.03.2017

[Leutkirch] Alle Einwohner einer Stadt haben tagtäglich mit dem Thema „Ernährung“ zu tun. Zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern soll ein Leitbild zum Thema „Ernährung“ für die Stadt Leutkirch erarbeitet werden. Am morgigen Donnerstag, 23.03.2017 findet dazu um 19 Uhr im Nachhaltigkeitszentrum im Bürgerbahnhof ein erster Bürgerdialog statt.

Leutkirch ist Modellkommune im neuen, spannenden Projekt KERNiG. In diesem Projekt werden die kommunalen Ernährungsstrukturen untersucht, also der Frage nachgegangen, wie die Stadt, wie die Menschen sich ernähren und wie sie mit Lebensmitteln versorgt werden. Wenig bekannt ist, dass etwa ein Drittel der Umwelt- und Klimabelastungen, die jeder Mensch verursacht, aus der Ernährung kommt. Im Projekt KERNiG soll nach Möglichkeiten gesucht werden, wie durch eine gezielte Stadt- und Regionalplanung die Umwelt- und Klimaauswirkungen aus dem Bereich „Ernährung“ verringert werden können. Dabei wird die gesamte Kette von  der Produktion, über die Verarbeitung, Versorgung, Zubereitung bis hin zu Konsum und Entsorgung von Nahrungsmitteln in der Stadt betrachtet.

Zu Beginn des Abends werden die Teilnehmer von den Projektbeteiligten umfassend über das Projekt KERNiG informiert. Dann ist geplant, mit den Teilnehmern in einer Stärken/Schwächen-Analyse den aktuellen Stand in Leutkirch zu ermitteln. Bei einem zweiten Bürgerdialog am 06.04.2017 sollen aus den beim ersten Termin erzielten Ergebnissen wieder mit Bürgerbeteiligung Ziele und Maßnahmen für Leutkirch erarbeitet werden. Es ist geplant, bereits ab Herbst diesen Jahres Maßnahmen im Rahmen von „KERNiG“ umzusetzen.

Zu den Bürgerdialogen sind alle am Thema „Ernährung“ interessierte Leutkircher Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen zum Projekt KERNiG sind unter www.leutkirch.de/kernig zu finden.


Text und Bilder: Stadt Leutkirch im Allgäu

 

Werbung

 
 

Keine Einträge vorhanden

Veranstaltungen

Eröffnung Maria Rosengarten und Fit Fun Shopping in Bad Wurzach
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen