Bad Wörishofen: Jetzt zur 10. Jubiläums-„Blumenlust“ anmelden

26.01.2017

[Bad Wörishofen] „Blumenlust statt Alltagsfrust“ heißt es auch in diesem Sommer in Bad Wörishofen. Nach dem großen Erfolg der in 2008 erstmals vom Kur- und Tourismusbetrieb initiierten, gleichnamigen Gartenausstellung, wird die Aktion auch in diesem Jahr wiederholt und findet damit zum 10. Mal in Bad Wörishofen statt. 

Aufgrund des Jubiläums sowie des 120. Kneipp-Todestages und des Deutschen Rosenkongresses - wird der Ausstellungszeitraum erstmals verlängert. Für insgesamt 14 Tage verwandelt sich die Bad Wörishofener Fußgängerzone, vom Wasserrad bis zur Bachstraße, in ein wahres Paradies für alle Blumen- und Gartenfreunde. Termin ist Mittwoch, 14. Juni bis Sonntag, 25. Juni 2017

Am zweiten Sonntag wird wieder der bundesweite „Tag der offenen Gartentür“ als Werbeplattforum für die Blumenlust-Ausstellung in Bad Wörishofen genutzt. „Außerdem erwarten wir durch den Deutschen Rosenkongress, der in den Zeitraum der Blumenlust-Ausstellung fällt sowie den 120. Kneipp-Todestag, zahlreiche Blumenfreunde in Bad Wörishofen“, so Veranstaltungsleiterin Anna-Marie Schluifelder.

Sie möchten bei der „Blumenlust 2017“ als Aussteller dabei sein? Schon jetzt anmelden!

Der Kur- und Tourismusbetrieb ruft alle interessierten Aussteller dazu auf, sich jetzt für die Jubiläums-„Blumenlust 2017“ anzumelden.

Innovativen Gruppen, Vereinen, Einzelhändlern, Hoteliers, Kindergärten, Schulen oder auch Fachfirmen wie Gärtnereibetrieben oder Blumengeschäften werden Flächen in einer Größe von ca. 6 x 2,5 Meter (inklusive Pflanzerde) in der Kneippstraße zur Verfügung gestellt. Natürlich können sich auch gartenbegeisterte Privatpersonen an der Blumenschau beteiligen. Auf diesen Flächen gestalten die Beteiligten dann ein für das Auge sehr ansprechendes Beet, pflegen und betreuen dieses auch während der genannten Ausstellungszeit.

Gerade an den beiden Sonntagen der Ausstellung, dies hat die Erfahrung aus den letzten Jahren gezeigt, haben sehr viele persönliche Gespräche zwischen Besuchern und Ausstellern an den Beeten stattgefunden. Darum soll auch in diesem Jahr wieder jeder Aussteller an den beiden Sonntagen  in der Zeit von 14 bis 17 Uhr an seinem Beet vor Ort sein.

Sollten die Aussteller besondere Aktionen an ihrem Beet durchführen wollen, bittet der Kur- und Tourismusbetrieb um Mitteilung und Absprache.

Preise für die schönsten „Gärten auf Zeit“

Natürlich werden auch bei der „Blumenlust 2017“ die fünf schönsten „Gärten auf Zeit“ durch eine Bewertung der Besucherinnen und Besucher prämiert - mit Geldpreisen und Sonderpreisen.  Im Jahr 2016 haben sich mehr als 2.500 Besucher daran beteiligt. 

Haben Sie Lust bekommen sich zu beteiligen? Wir würden uns freuen!

 Anmeldungen nimmt die Veranstaltungsabteilung des Kur- und Tourismusbetriebes Bad Wörishofen per Fax 08247 9933-25 oder E-Mail (vrnstltngbd-wrshfnd) entgegen.

 Die Anmeldeunterlagen können dort auch angefordert werden oder stehen zum Download auf der Homepage www.bad-woerishofen.de (Menüpunkt „Veranstaltungstipps“) bereit.

 Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Leiter der städtischen  Gartenbauabteilung, 

Herrn Andreas Honner, Tel. 08247 969025.

Text und Bild: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen

Die Gartenausstellung „Blumenlust statt Alltagsfrust“ soll auch in diesem Jahr die Bad Wörishofener Fußgängerzone zum Erblühen bringen und zwar bereits zum 10. Mal. 
Die Gartenausstellung „Blumenlust statt Alltagsfrust“ soll auch in diesem Jahr die Bad Wörishofener Fußgängerzone zum Erblühen bringen und zwar bereits zum 10. Mal.
 

Werbung

 
 

Keine Einträge vorhanden

 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen