Memmingen blüht 2017 - Grußwort von Oberbürgermeister Manfred Schilder

13.04.2017

[Memmingen] „Memmingen blüht“ wieder. Bereits zum 17. Mal gibt es den großen Einkaufs- und Familientag in unserer Innenstadt. Seit im Jahr 2000 in Memmingen eine der erfolgreichsten Landesgartenschau in Bayern durchgeführt wurde, gelingt es den verantwortlichen Initiatoren immer wieder neu, den seinerzeitigen Flair der Gartenschau in die Altstadt zu transportieren. 

Zigtausende Besucherinnen und Besucher strömten bei herrlichem Traumwetter im letzten Jahr in die Stadt und auch heuer verspricht die von den Verantwortlichen des stadtmarketing memmingen e. V. organisierte Veranstaltung ein großer Erfolg zu werden.

Alle Bürgerinnen und Bürger, Besucher und Gäste heiße ich in unserer Stadt herzlich willkommen. Sie erwartet wiederum ein umfangreiches und breitgefächertes Programm für Jung und Alt. Am Samstag vor dem Muttertag verwandeln sich die Straßen und Plätze, Ecken und Gassen unserer historischen Altstadt in ein farbenfrohes Blumenmeer. Der Blumenmarkt präsentiert sich auf dem Weinmarkt, ein großer Kunsthandwerkermarkt erstreckt sich von der Maximilianstraße über den Roßmarkt und Schweizerberg bis zum Westertorplatz und auf dem Bio-, Bauern- und Handwerkermarkt am Schrannenplatz werden heimische und regionale Produkte zum Probieren und Kaufen angeboten. An vielen weiteren Orten unserer Innenstadt ist für Jedermann etwas geboten: Autoschauen, musikalische und kulinarische Unterhaltung, Vorführungen, Präsentationen und attraktiven Aktionen, gerade auf den Showbühnen am Hallhof, Schrannenplatz und Westertorplatz.

Unter dem Slogan „Erleben – Einkaufen – Wohlfühlen“ präsentieren sich Handel und Gastronomie bei einer bis 18 Uhr verlängerten Ladenöffnungszeit als „Einkaufszentrum Innenstadt“. Hausbesitzer und Geschäfte in der Innenstadt sind aufgerufen an dem Wettbewerb „Schönster Blumenschmuck“ teilzunehmen und sich so aktiv an der Aktion zu beteiligen. Einer der Höhepunkte ist um 17.30 Uhr der Umzug „Geleit der Blumenkönigin“ durch die Straßen der Altstadt. Lernen Sie unsere neue Blumenkönigin Marina kennen und kommen Sie nach dem Umzug zur Krönungszeremonie am Hallhof.

Auch in diesem Jahr gilt: Lassen Sie das eigene Fahrzeug zu Hause. Nehmen Sie den kostenlosen Park and Ride-Service in Anspruch und genießen Sie so die Vorzüge einer attraktiven Einkaufsstadt.

Meinen herzlichen Dank an alle Beteiligten für die Organisation dieser Großveranstaltung, viel Erfolg bei der Durchführung und allen Besuchern viel Freude und gute Unterhaltung in unserer liebenswerten Stadt.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Manfred Schilder
Oberbürgermeister 


Text und Bild: Stadt Memmingen

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Schülerinnen und Schüler engagieren sich ehrenamtlich

    Schülerinnen und Schüler engagieren sich ehrenamtlich
    [Memmingen] Über 50 Schülerinnen und Schülern überreichte Bürgermeisterin Margareta Böckh Zertifikate für ihre ehrenamtliche Tätigkeit. Die Jugendlichen haben sich beim „Projekt Zukunft“ der Freiwilligenagentur Schaffenslust engagiert und wurden hierfür im Rathaus ausgezeichnet.
  • „Bulle und Bär“ wieder bespielbar

    „Bulle und Bär“ wieder bespielbar
    [Memmingen] Ab sofort sind „Bulle und Bär“ wieder bespielbar. Oberbürgermeister Manfred Schilder und Thomas Munding, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim, weihten die beiden Bronze-Statuen auf ihrem neuen Bodenbelag ein.
  • Bayerns längste Bahnbaustelle 2018: Halbzeitbilanz bei der Elektrifizierung im Allgäu

     Bayerns längste Bahnbaustelle 2018: Halbzeitbilanz bei der Elektrifizierung im Allgäu
    [Allgäu] Nach über drei Monaten Bauzeit zog die Bahn heute eine Zwischenbilanz auf Bayerns längster Bahnbaustelle 2018. Die Elektrifizierungs- und Ausbauarbeiten zwischen München-Geltendorf und Lindau begannen Ende März und werden in großem Umfang noch bis Mitte Oktober andauern.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen