„DER WASSERDOKTOR“ – Filmvorführung inkl. Museumsbesuch

19.01.2017

[Bad Wörishofen] Zum Beginn der Saison im Sebastian-Kneipp-Museum Bad Wörishofen, das seinen Jahresbetrieb ab dem 1.2.2017 wieder aufnimmt, startet ein neues Programm.

Der Spielfilm „Der Wasserdoktor“ über das Leben von Sebastian Kneipp, den der Kur- und Tourismusbetrieb im zweiwöchigen Turnus alljährlich öffentlich vorführt, wird vom Kunst- und Kulturhaus „Zum Gugger“ in den Vortragsraum des Kneippmuseums verlegt.

Museumsleiterin Petra Nocker hat ein neues Programm geschnürt: „Wer den Wasserdoktor ansehen möchte, erhält den Museumsbesuch inklusive“, so Nocker. 
Der Eintritt von 4 Euro (mit Gästekarte 3 Euro) für den „Wasserdoktor“ beinhaltet also ab sofort nicht nur die Filmvorführung, sondern als Mehrwert auch den Museumsbesuch.

Die erste Filmvorführung am neuen Ort findet am Donnerstag, 2.2.2017 ab 15 Uhr im Museum statt. Zu sehen ist der Film ab dann immer alle zwei Wochen um diese Zeit im Kneipp-Museum.


Text und Bild: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen

Sebastian Kneipp - Der Wasserdoktor 
Sebastian Kneipp - Der Wasserdoktor
 

Werbung

 
 

Keine Einträge vorhanden

 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen