Neue Blusen für die Damen der Gäste-Information im Kurhaus

15.04.2017

[Bad Wörishofen] Der Frühling hat begonnen – das sieht man ab sofort auch an der Gäste-Information im Kurhaus Bad Wörishofen. 

Aus der aktuellen Kollektion des Modehaus Ländle haben sich die Damen der Tourist-Info zu Beginn der neuen Saison mit modernen und frischen Blusen samt passender Kette eingekleidet. Die Damen freuen sich sichtlich über die neue Ausstattung in der Trendfarbe altrosa und erhalten bereits viele Komplimente von den Gästen und Besuchern im Kurhaus.

Abgerundet wird das Outfit durch Hosen in klassischem dunkelblau.


Text und Bild: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen (Anna-Marie Schluifelder)

Im Bild sind (von vorne): Die Leiterin der Gäste-Information Anne-Rose Baumhämmel mit ihren Mitarbeiterinnen Sabine Stett, Andrea Egger, Elisabeth Scharf-Kuen, Christina Dörner und Elke Nägele. Nicht im Bild sind Barbara Fröhlich und Claudia Kimmerle.
Im Bild sind (von vorne): Die Leiterin der Gäste-Information Anne-Rose Baumhämmel mit ihren Mitarbeiterinnen Sabine Stett, Andrea Egger, Elisabeth Scharf-Kuen, Christina Dörner und Elke Nägele. Nicht im Bild sind Barbara Fröhlich und Claudia Kimmerle.
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Neues Museumsquiz für Kinder und Familien

    Neues Museumsquiz für Kinder und Familien
    [Bad Wörishofen] Wer war eigentlich Pfarrer Kneipp? Wo wurde er geboren? Wann und wie lebte er? Um diese und andere Antworten zu finden, können Kinder, Familien und Interessierte ab sofort auf Entdeckertour durch das Sebastian-Kneipp-Museum in Bad Wörishofen gehen.
  • Baumpflanzaktion 2018

    Baumpflanzaktion 2018
    [Bad Wörishofen] Seit dem Jahr 1989 erweitert die Stadt Bad Wörishofen gemeinsam mit den Bayerischen Staatsforsten und dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten regelmäßig die Allee der Jahresbäume im Erholungswald der Kneippstadt um den jeweiligen „Baum des Jahres“. In diesem Jahr jährte sich die Aktion bereits zum 30. Mal.
  • Einweihung des neuen Hainbuchen Pavillons am Kneipp-Todestag

    Einweihung des neuen Hainbuchen Pavillons am Kneipp-Todestag
    [Bad Wörishofen] Anlässlich des 121. Todestages von Pfarrer Sebastian Kneipp wird ein neues Projekt in Bad Wörishofen seiner Bestimmung übergeben. Auf der Wiese in der Kurparkerweiterung ist in den vergangenen Monaten neben dem Menhir (Symbol für Begegnung und Versammlung) und dem Labyrinth (Symbol des Lebens, das in Abschnitten verläuft) eine weitere Installation entstanden:

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen