Bad Wurzach

Das traditionsreiche Moorheilbad Bad Wurzach ist die Heimat einer wahren Naturschatzkammer: Das Wurzacher Ried beherbergt das größte intakte Hochmoor Mitteleuropas mit einer einmaligen Fauna und Flora. Ein Spaziergang auf dem Torflehrpfad, eine Fahrt mit dem historischen Torfbähnle und der Besuch der Erlebnisausstellung MoorExtrem entführen den Gast in diese mystische Moorerlebniswelt. Das Oberschwäbische Torfmuseum erzählt dazu die Geschichte der einstmals mühevollen Torfstecherei im Wurzacher Ried.

(Quelle: Bad Wurzach Info)

 
Nachrichten aus Bad Wurzach
Firmen aus Bad Wurzach
Mittagstisch in Bad Wurzach

Menüs von kochen-lassen.info

Nachrichten aus Bad Wurzach

  • 18.10.2017 Butterfly Darters 2 erkämpfen ein Remis

    Butterfly Darters 2 erkämpfen ein Remis
    [Bad Wurzach] Am vergangenen Samstag waren die Butterfly Darters 2 zu Gast in Lindenberg beim Dartclub Krone 2. Ein altbekannter Gegner gegen den man sich auswärts immer schwer tat, wollte man endlich mal was reißen.
  • 18.10.2017 Ramona Bruder und Dominik Wacker gewinnen Hauptpreis

    Ramona Bruder und Dominik Wacker gewinnen Hauptpreis
    [Isny] Im August freuten sich Ramona Bruder und Dominik Wacker, Kunden der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO), über einen Hauptpreis beim VR-GewinnSparen der Volks- und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg. Gewonnen haben die beiden ein Auto – entschieden haben sie sich aber für den Geldbetrag in Höhe von 41.545 Euro. Beim VR-GewinnSparen können die Gewinner zwischen dem Auto und dem entspre-chenden monetären Wert wählen.
  • 18.10.2017 Nachmittagswanderung ins ehemalige Torfabbaugebiet

    Nachmittagswanderung ins ehemalige Torfabbaugebiet
    [Bad Wurzach] Im Wurzacher Ried wurde lange Zeit Torf abgebaut. Bei der Wanderung durchs ehemalige Abbaugebiet am Freitag, 20. Oktober 2017 um 14 Uhr, können Interessierte die Geschichte des Torfabbaus kennenlernen. Zeugen für diesen Abbau sind neben den beiden Torfwerken vor allem der Riedsee und der Stuttgarter See, die die Teilnehmer der Führung kennenlernen werden. Die Wanderung führt Peter Depfenhart, Moorführer des Naturschutzzentrums.
  • 16.10.2017 Kinder-Naturschutztreff – Blätter

    Kinder-Naturschutztreff – Blätter
    [Bad Wurzach] Kommenden Mittwoch, 18. Oktober beschäftigen sich die Kinder beim Kinder-Naturschutztreff mit Blättern und Früchten. Zuerst geht es an die frische Luft, wo jede Menge Blätter gesammelt werden und wo die Kinder viel über die dazugehörigen Bäume und Pflanzen erfahren werden.
  • 15.10.2017 Bauliche Maßnahmen an den Kindergärten Regenbogen und Haidgau bald abgeschlossen

    Bauliche Maßnahmen an den Kindergärten Regenbogen und Haidgau bald abgeschlossen
    [Bad Wurzach] Stadtbaumeister Matthäus Rude und Bauleiter Robert Reischmann überzeugten sich aktuell vor Ort gemeinsam vom Baufortschritt auf den beiden Baustellen.
  • 13.10.2017 Naturkundliche Führung ins Wurzacher Ried

    Naturkundliche Führung ins Wurzacher Ried
    [Bad Wurzach] Naturbegeisterte sind herzlich eingeladen, bei der Führung durchs Obere Ried, am Samstag, 14. Oktober 2017 die Entstehungsgeschichte des Riedes und die schönen Moorlebensräume mit ihrer seltenen Pflanzen- und Tierwelt kennenzulernen. Schwerpunkt dieser Tour ist außerdem die Nutzungsgeschichte und die Historie des Torfabbaus im Ried.

Firmen aus Bad Wurzach

Mittagstisch in Bad Wurzach

Zum Mittagstisch in Bad Wurzach geht es hier >>>.

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen