Verkehrsminister Hermann zu Besuch im Allgäu

19.04.2018

[Leutkirch] Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Petra Krebs besuchte Verkehrsminister Winfried Hermann am gestrigen Mittwoch die Stadt Leutkirch und verschaffte sich ein Bild über den sanierten barrierefreien Bahnsteig. 

Der Minister zeigte sich begeistert von dem attraktiven Stadtviertel und der nachhaltigen Mobilitätsdrehscheibe mit Bürgerbahnhof, Bahnhofspark, Busbahnhof, P+R-Plätze und E-Ladesäule. „Als ich das letzte Mal hier war hat das noch ganz anders ausgesehen“, sagte Hermann und gratulierte der Stadt zum gemeinsamen Engagement von Bürgern und Kommunalpolitik.

Zusammen mit Landrat Harald Sievers und dem Isnyer Bürgermeister Rainer Magenreuter gab es einen guten Austausch über wichtige verkehrliche Anliegen im Mittelbereich Leutkirch. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle legte dabei dem Minister den Teilausbau der L 320 von der Abzweigung L 318 bei Friesenhofen bis zum Gewerbegebiet Friesenhofen-Boschen ans Herzen. Mit dieser überschaubaren Maßnahme könnte die Verkehrssicherheit deutlich erhöht und auch die Lücke im Radwegenetz zwischen Leutkirch und Isny geschlossen werden. Die Umfahrung von Großholzleute und die Finanzierung der Mehrkosten bei der Bahnsteigmodernisierung waren die Punkte, die mit dem Minister vertieft wurden. MdL Petra Krebs sagte ihre Unterstützung bei diesen Themen zu.  

Text: Stadt Leutkirch im Allgäu
Bild: Landtagsabgeordnete Petra Krebs

Verkehrsminister Winfried Hermann, Landrat Harald Sievers, Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Landtagsabgeordnete Petra Krebs und Isnys Bürgermeister Rainer Magenreuter (v.l.)
Verkehrsminister Winfried Hermann, Landrat Harald Sievers, Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Landtagsabgeordnete Petra Krebs und Isnys Bürgermeister Rainer Magenreuter (v.l.)
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Der „Stadte“ öffnet am Pfingstsamstag

    Der „Stadte“ öffnet am Pfingstsamstag
    [Leutkirch] Badewetter ist es nicht gerade, was die Meteorologen für Pfingsten ankündigen. Die Stadtverwaltung Leutkirch möchte aber sehnsüchtig wartende Schwimmerinnen und Schwimmern nicht länger auf die Folter spannen und öffnet am Pfingstsamstag, 19. Mai 2018, um 8.30 Uhr das Freibad am Stadtweiher.
  • Knapp 4 Millionen Euro Landesförderung für den Städtebau in der Region

    Knapp 4 Millionen Euro Landesförderung für den Städtebau in der Region
    [Stuttgart/Allgäu] 3,895 Millionen Euro erhalten die Kommunen im Wahlkreis Wangen/Illertal in diesem Jahr für die Städtebauförderung. Dies hat Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut am Mittwoch in Stuttgart bekanntgegeben. In diesem Jahr stehen knapp 250 Millionen Euro aus Landes- und Bundesmitteln zur städtebaulichen Erneuerung zur Verfügung.
  • Schwimmhalle Oberer Graben geschlossen

    Schwimmhalle Oberer Graben geschlossen
    [Leutkirch] Die Schwimmhalle am Oberen Graben bleibt während den Pfingstferien von Freitag, 18. Mai 2018 bis einschließlich 3. Juni 2018 geschlossen.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen