VR-InnovationsPreis Mittelstand 2018

25.09.2017

[Stuttgart/Allgäu] Der CDU-Landtagsabgeordnete Raimund Haser lädt Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Wahlkreis Wangen-Illertal dazu ein, sich an der Ausschreibung des VR-InnovationsPreises 2018 zu beteiligen.

„Neue Ideen erfordern nicht nur Kreativität und Mut, sondern auch den finanziellen Spielraum um diese umzusetzen. Die Innovationspreise sowohl aus dem Sparkassensektor wie auch von den VR-Banken unterstütze ich deshalb sehr“, sagt Raimund Haser, der selbst einst ein Unternehmen gegründet und geführt hat, bevor er in die Politik ging. Der seit 18 Jahren ausgelobte VR-InnovationsPreis biete auch kleinen Unternehmen die Chance, sich auf großer Bühne zu präsentieren.

"Wir haben hier in meiner Region so viele herausragende Unternehmerinnen und Unternehmer, die mit dazu beitragen, dass Baden-Württemberg seinen internationalen Spitzenplatz im Bereich der Wirtschaftskraft und Innovationsfähigkeit des Mittelstandes behauptet", so Raimund Haser. "Ich würde mich deshalb freuen,

wenn die mittelständischen Unternehmen und Freiberufler unserer Region diese Chance nutzen und sich an der Bewerbung zum VR-InnovationsPreis beteiligen." 

Der VR-InnovationsPreis wird jährlich vergeben und unterstützt Unternehmen mit insgesamt 50.000 € für neue Produkte und Projekte. Gefragt sind keine Erfindungen, sondern Innovationen – sprich Erfindungen, die sich am Markt durchgesetzt haben. Weitere Informationen gibt es unter www.vr-innovationspreis.de

Text und Bild: Jonas Butscher Wissenschaftlicher Mitarbeiter Raimund Haser MdL

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Grüngutcontainer stehen in den Ortschaften bereit

    Grüngutcontainer stehen in den Ortschaften bereit
    [Leutkirch] In den Ortschaften Niederhofen und Ottmannshofen stehen Grüngutcontainer für den Gartenabfall im Herbst 2018 wie folgt bereit:
  • Eröffnung der Fotoausstellung „Faszination des Alltäglichen“ von Ulrich Gresser

    Eröffnung der Fotoausstellung „Faszination des Alltäglichen“ von Ulrich Gresser
    [Bad Wurzach] „Faszination des Alltäglichen – Eine Annäherung“ lautet der Titel der Fotoausstellung von Ulrich Gresser, die mit einer Vernissage am Freitag, 14. September, um 19 Uhr, in der Galerie im Amtshaus in Bad Wurzach eröffnet wird.
  • Das Wurzacher Ried – Ein Lebensraum der Extreme

    Das Wurzacher Ried – Ein Lebensraum der Extreme
    [Bad Wurzach] Am Montag, den 10. September 2018, um 19.30 Uhr lädt das Naturschutzzentrum zu einem Vortrag mit anschließendem Film über das Wurzacher Ried ein. In dem einführenden Vortrag stellt Franz Renner, Mitarbeiter des Naturschutzzentrums für Umweltbildung, das Wurzacher Ried, eines der größten Moorgebiete und zugleich eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete in Baden-Württemberg, vor.

Veranstaltungen

Gesund- und Aktivtag Bad Wurzach
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen