Trainspotting Double-Feature beim Filmriss

13.11.2017

[Lindenberg] Am kommenden Donnerstag, 16.11.2017 wird es kultig im Kinoclub Filmriss: TRAINSPOTTING flimmert dann über die Leinwand – und zwar beide Teile. Daher beginnt der Filmabend ausnahmsweise bereits um 19 Uhr. Da startet der preisgekrönte Kultstreifen von 1996. Um 21.15 Uhr wird dann T2-Trainspoitting von 2017 gezeigt. 

Ganze 20 Jahre mussten die Fans auf die Fortsetzung von Trainspotting warten. Und eines ist klar: die neuen Eskapaden um Mark, Sick Boy, Spud und Begbie machen genauso süchtig wie der Vorgänger. Danny Boyle übernahm erneut die Regie für den Film. Und natürlich sind auch Ewan McGregor und die anderen Hauptdarsteller von damals wieder an Bord.

Der Filmabend kann als Double-Feature für 13 €  geschaut werden – natürlich kann man aber auch nur zu einem der Filme kommen (Eintritt Einzelfilm: 7,50 €)

Karten gibt es im Vorverkauf in der Kulturfabrik und an der Abendkasse im Kino. 

Der Filmclub begrüßt seine Besucher wie immer mit einer kleinen Überraschung passend zum Film. 

Inhalt:

Mark Renton ist ganz unten und meistens high. Jeden Tag setzt sich der Schotte einen Schuss, zieht einen durch oder nimmt betäubende Pillen zu sich. Immer dabei – sein Junkie-Freunde Spud, Sick Boy, Begbie und Tommy. Für die Clique ist der tägliche Drogenkonsum ein selbstverständlicher Bestandteil des Lebens. Doch als einer von ihnen in Gefängnis wandert und ein anderer einen Zwangsentzug machen muss, kommt Mark ins Grübeln. Vielleicht wäre es doch besser, clean zu sein und ein gesittetes Leben zu führen? 

T2 setzt 20 Jahre nach dem Vorgängerfilm ein und führt die Hauptfiguren im schottischen Edinburgh wieder zusammen und schaut sich deren Leben an. Doch T2 ist viel mehr als ein nostalgischer Trip. Es ist eine Reflexion über Nostalgie Boyle. Und endlich mal eine gelungene Fortsetzung, so die fast einhellige Meinung der Kritiker.


Text: Kulturfabrik Lindenberg

Für alle Filme des Kinoclubs Filmriss gibt es einen Kartenvorverkauf in der Kulturfab-rik Lindenberg. Wir haben ein Kontingent von 50 Karten im VVK zur Verfügung.

Das Kino nimmt keine Reservierungen im Vorfeld an. Karten können darüber hinaus am Filmabend selber wie gewohnt an der Abendkasse im Kino erworben werden.
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Berlinale-Gewinner bei Filmriss „Körper und Seele“

    Berlinale-Gewinner bei Filmriss „Körper und Seele“
    [Lindenberg] Am Donnerstag, 21.6.2018 zeigt der Kinoclub „Filmriss“ im Neue Krone Kino Lindenberg um 20 Uhr den Berlinale-Gewinner 2017: Körper und Seele. Er erzählt die außerge-wöhnliche Liebesgeschichte zweier verletzter Seelen in einer kunstvollen Bildsprache und mit einem feinsinnig-lakonischen Humor. Die beiden Hauptdarsteller beeindrucken mit ihrem zarten und zugleich intensiven Spiel. „Körper und Seele“ ist ein magisches Arthouse-Highlight und avancierte zum Publikumsliebling der Berlinale.
  • Open-Air im Stadtpark 8. Parknacht-Festival

    Open-Air im Stadtpark 8. Parknacht-Festival
    [Lindenberg] Das Parknachtfestival geht in die achte Runde. Zusammen mit dem Jugendhaus Lindenberg organisiert das Kulturamt wieder ein Open-Air im Stadtpark. Am 9. Juni wird Lindenberg von 16 Uhr bis 24 Uhr wieder in Live-Musik getaucht: bekannte Musiker, hervorragende Combos und lokale Größen lassen es dann auf der großen Bühne krachen.
  • Kirchenkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Münster in der Stadtpfarrkirche

    Kirchenkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Münster in der Stadtpfarrkirche
    [Lindenberg] Vom 14. Mai bis 17. Mai findet die Woche der Militärmusik statt, die unter dem Dach der Euregio-Festivals läuft. Das Motto lautet: 3 Orchester – 4 Tage – 8 Ort – 9 Veranstaltungen.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

DKMS - Spender werden

Veranstaltungen

 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen