Team Butterfly Darter ehren Gewinner!

21.05.2018

[Bad Wurzach] Am vergangenen Freitag, den 11.05.18, wurden im Keglerheim in Bad Wurzach die Sieger des Charity Darts des Fit for Fun Tages geehrt. Von allen Teilnehmern wurden drei Kinder und ebenfalls drei Erwachsene von einer neutralen Person ausgelost. 

In dieser Ziehung gewannen bei den Kindern Kilian Binzer den dritten, Vanessa Schellhammer den zweiten und Lara Schaad den ersten Platz. Bei den Erwachsenen erzielte Thomas Grath den dritten, Edeltraud Gänßlen den zweiten und Elisabeth Breitinger den ersten Platz. Die Gewinner konnten sich über zahlreiche Preise und Gutscheine aus dieser Region freuen. Viel Spaß hatten ebenfalls die Kinder, die sich während der Siegerehrung mit Kegeln die Zeit vertreiben konnten. 

Ein recht herzliches Dankeschön geht an das Keglerheim Bad Wurzach, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt haben. Wir möchten uns ebenfalls ganz besonders bei allen Sponsoren (siehe unten), ohne die solch eine Veranstaltung nicht möglich wäre, für die bereitgestellten Geschenke bedanken. Der Gewinn aus der Charity – Dartveranstaltung wurde vom Dartverein Bad Wurzach auf 500 € aufgerundet und geht zu 100% an eine gemeinnützige Einrichtung aus dieser Region.

Sponsoren der Fit for Fun Veranstaltung:
Vitalium, Vincon Sandstrahltechnik, Dudelsack, Kreissparkasse, V&S Sport, Optik Westermayer, Droth Design, Jungwirth Fest Konzepte, Casa Rossa, Verallia, Ehrmann Reisen, Bräuhaus Hauerz, Helmuts Palast, Volksbank, Geyer Food Konzept, Brauerei Härle, Keglerheim, Barbershop No.1, Bistro Butterfly, Aldo, Frank Scharschmidt, Horst Dangel, Holzbau Dangel u.v.m.

Mehr unter www.team-butterfly.de

Text und Bild: Joachim Schamschula

Lara Schaad bei der Preisübergabe
Lara Schaad bei der Preisübergabe
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Das Team des Bauhofs ist wieder vollständig

    Das Team des Bauhofs ist wieder vollständig
    [Bad Wurzach] Seit 1. Juni hat Frank Lott aus Kisslegg die Aufgabe als Leiter des städtischen Baubetriebshofs übernommen und schließt damit eine seit Februar bestehende Lücke im Team. Der gelernte Maurer und Bautechniker, der zuletzt beim Baubetriebshof Weingarten als Sachgebietsleiter tätig war, freut sich auf die Zusammenarbeit im Bauhof und die Herausforderungen in der Flächengemeinde Bad Wurzach.
  • Öfter mal zur Sense greifen – Sensenmäh-Kurs des Naturschutzzentrums Wurzacher Ried

    Öfter mal zur Sense greifen –  Sensenmäh-Kurs des Naturschutzzentrums Wurzacher Ried
    [Bad Wurzach] Für alle, die das Mähen mit der Sense von Grund auf erlernen möchten, bietet sich am 7. Juli im Kreuzthal/Eisenbach die Gelegenheit in einem Sensenmäh-Kurs unter der Leitung von Heiner Miller und Joe Sieber (Sensenmähverein Deutschland) die Handhabung des traditionellen Mähwerkzeugs in Theorie und Praxis kennenzulernen.
  • Erstaunliche Fähigkeiten der Tier- und Pflanzenwelt im Wurzacher Ried

    Erstaunliche Fähigkeiten der Tier- und Pflanzenwelt im Wurzacher Ried
    [Bad Wurzach] Bei dieser neuen Führung durchs Wurzacher Ried, kommenden Sonntag, 17. Juni um 10 Uhr, stehen Tiere und Pflanzen im Vordergrund, die äußerst trickreiche Strategien entwickelt haben um zu überleben.
Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen