Team-Butterfly-Darter 4 weiter auf Kurs!

13.11.2017

[Bad Wurzach] Am vergangenen Samstag, den 11.11.2017, trafen die als sehr heimstark eingeschätzten Butterfly Darter 4 aus Bad Wurzach auf die Undercover Schützen 2 aus Wangen, die ebenfalls sehr stark aufspielen.

Mit Alexander Kübler, Andreas Heinrich, Jörg Vogt, Regina Waibel und als Ersatz Hardo Preuss und Ralf Schamschula, starteten die Riedstädter in Bestbesetzung ins Match. Die erste Runde begann furios mit je einem 2:0 Sieg von Alexander und Jörg, sowie einem 2:1 Sieg von Regina und Andreas. Stand nach der ersten Runde 4:0 für die Heimmannschaft. 

In der zweiten Runde ließen die Wurzacher nur unmerklich nach und konnten durch Siege von Andreas , Jörg und Regina ihre überraschend deutliche Führung ausbauen. Nur Alexander musste sein Spiel unglücklich mit 1:2 abgeben. Halbzeitstand somit 7:1 für die Butterfly Darter von Team 4. 

Den Sieg schon fast vor Augen ließ sich Regina zu Beginn der 3. Runde für Ralf auswechseln. Alle vier Spieler trumpften noch einmal so richtig auf ließen in ihrer Leistung nicht nach und jeder brachte sein Spiel und den vorzeitigen Gewinn nach Hause. Stand nach drei von vier Runden 11:1 für das Team aus Bad Wurzach. 

In der letzten Runde kam Hardo Preuss für das Geburtstagskind Andreas ins Spiel der sein Spiel leider an den besten Auswärtsspieler der Undercover Schützen mit 0:2 abgeben musste. Ralf, Jörg und Alexander rundeten das Ergebnis mit je einem 2.0 Erfolg so richtig ab. Endstand somit 29:13 Legs und 14:2 Siege für die Butterfly Darter 4 aus Bad Wurzach.   

In der Einzelwertung erzielten:

Alexander Kübler (4 Spiele / 3 Siege / 10 Punkte)
Jörg Vogt (4 Spiele / 4 Siege / 11 Punkte)
Andreas Heinrich (3 Spiele / 3 Siege / 6 Punkte)
Regina Waibel (2 Spiele / 2 Siege / 5 Punkte)
Ralf Schamschula (2 Spiele / 2 Siege / 5 Punkte)
Hardo Preuss (1 Spiel / 0 Siege / 0 Punkte)

Mehr unter www.team-butterfly.de.


Bericht: Regina Waibel

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Konzert mit den Egerländer Musikanten

    Konzert mit den Egerländer Musikanten
    [Bad Wurzach] Die Egerländer Musikanten, die durch zahlreiche Auftritte in ganz Oberschwaben bekannt sind, spielen am Sa., 26. Mai ab 20 Uhr im Bad Wurzacher Kursaal. Die Formation mit rund 20 Musikerinnen und Musikern wird von Werner Hutzel geleitet.
  • Knapp 4 Millionen Euro Landesförderung für den Städtebau in der Region

    Knapp 4 Millionen Euro Landesförderung für den Städtebau in der Region
    [Stuttgart/Allgäu] 3,895 Millionen Euro erhalten die Kommunen im Wahlkreis Wangen/Illertal in diesem Jahr für die Städtebauförderung. Dies hat Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut am Mittwoch in Stuttgart bekanntgegeben. In diesem Jahr stehen knapp 250 Millionen Euro aus Landes- und Bundesmitteln zur städtebaulichen Erneuerung zur Verfügung.
  • Eröffnung der Kunstausstellung „Magie des Realen“ von Rolf Barth

    Eröffnung der Kunstausstellung „Magie des Realen“ von Rolf Barth
    [Bad Wurzach] Am Freitag, 18. Mai, um 19 Uhr, wird die 221. Kunstausstellung in der Galerie im Amtshaus Bad Wurzach eröffnet. Rolf Barth aus Bad Bergzabern, der bereits mit mehreren Kunstpreisen ausgezeichnet wurde, stellt unter dem Titel „Magie des Realen“ Malerei und grafische Arbeiten in Mischtechnik aus. Zur Ausstellungseröffnung am 18. Mai sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Kunstausstellung ist bis 14. Juli während der Öffnungszeiten der Galerie zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungen

 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen