Stromspar-Check lohnt sich

16.05.2018

[Lindau] Bis zu 20 Euro monatlich können Haushalte bei ihren Stromkosten sparen. Wie leicht Stromsparen sein kann, erklären die beiden ausgebildeten Berater Doris Zeh und Dieter Brand und bauen bei ihren Beratungen vor Ort auch gleich kostenlos Soforthilfen ein, zum Beispiel neue Lampen. 

Bereits seit drei Jahren gibt es im Landkreis Lindau für Haushalte mit geringem Einkommen den Stromspar-Check und etwa 200 Haushalte haben davon bereits profitiert. Die Beratung ist kostenlos, ebenso die damit verbundenen Soforthilfen. Auch der Kauf eines neuen Kühlschranks kann mithilfe von Spenden von „Wir helfen“ und dem „Förderverein für effiziente Energienutzung und erneuerbare Energien“ (FEE) unterstützt werden. Die Stromspar-Check-Berater sind unter der Telefonnummer 08382 989698-15 erreichbar und zwar montags, mittwochs und donnerstags, jeweils am Vormittag.

Gefördert durch den Bund ist der Stromspar-Check eine bundesweite Aktion des deutschen Caritas Verbandes und dem Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands e.V. Im Landkreis Lindau ist der Stromsparcheck angesiedelt im Unternehmen Chance. Unterstützt wird der Stromsparcheck unter anderem durch den Landkreis Lindau, die Stadtwerke Lindau, die VKW und die GWG.


Text und Bild: Landkreis Lindau

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Landkreis Lindau (Bodensee) richtet Solarpotentialkataster ein

    Landkreis Lindau (Bodensee) richtet Solarpotentialkataster ein
    [Lindau] Die Sonne liefert im Landkreis Lindau den größten Anteil erneuerbarer Energien. Insgesamt könnte im Landkreis das 1,3- fache des derzeit benötigten Stroms regenerativ erzeugt werden. Doch noch immer werden viele Hausdächer nicht für die Energieerzeugung durch die Sonne genutzt.
  • Landrat Elmar Stegmann begrüßt drei neue Auszubildende

    Landrat Elmar Stegmann begrüßt drei neue Auszubildende
    [Lindau] – Am 3. September haben Ylenia Antal aus Primisweiler, Jeannine Koros aus Lindenberg und Jasmin Wegscheider aus Wasserburg ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten beim Landratsamt Lindau begonnen.
  • Manöverbekanntmachung

    Manöverbekanntmachung
    [Lindau] Im Zeitraum vom 14. September 2018 bis 28. September 2018 findet unter anderem im Landkreis Lindau (Bodensee) eine Übung der Bundeswehr unter Beteiligung multinationaler Kräfte statt.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen