Skigebiet Oberjoch gibt Grenzwiesbahn am Wochenende für den Wintersport frei

30.11.2017

[Bad Hindelang|Oberjoch] Pünktlich zum Start in die Vorweihnachtszeit gibt das Skigebiet Oberjoch an diesem Wochenende eine weitere Piste für den Wintersport frei.

Am Samstag/Sonntag, 2./3. Dezember, ist die Familienabfahrt an der Grenzwiesbahn für Skifahrer und Snowboarder präpariert. Gefertigt wurde die Strecke aus Naturschnee – die Schneehöhe beträgt derzeit etwa 40 - 50 Zentimeter. 

Die Grenzwiesbahn ist an beiden Tagen in der Zeit von 8.30 und 16.15 Uhr in Betrieb. Die Gastronomien „Grenzwiesstuben“ und „Erdinger-Urweisse-Alp“ an der Talstation haben ebenfalls geöffnet. 

Derzeit gelten für das Skigebiet Oberjoch Sonderpreise. Das Ausleihen von Skiern, Snowboards und weiterer Ski-Ausrüstung ist ebenfalls möglich. Ebenfalls in Betrieb ist an diesem Wochenende zwischen 8.30 und 16.15 Uhr der Idealhanglift. 

„Sollte es weiter wie angekündigt schneien und wir so wie in den vergangenen Tagen Maschinenschnee produzieren können, sehe ich gute Chancen, dass wir ab Freitag, 15. Dezember, den Skibetrieb planmäßig komplett aufnehmen können“ sagt Michael Riedlinger, Vorstand der Bergbahnen Hindelang-Oberjoch.


Text: Denkinger Kommunikation
Bild: Skigebiet Oberjoch/Dominik Berchtold

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Wenn die Alpenrosen blüh’n – rosarotes Bergpanorama über Bad Hindelang

    Wenn die Alpenrosen blüh’n – rosarotes Bergpanorama über Bad Hindelang
    [Bad Hindelang] Wer sich an den deutschen Heimatfilm „Wenn die Alpenrosen blüh'n“ aus dem Jahre 1955 erinnern kann, dem fallen unvergessene Charaktere wie Theo Lingen, Christine Kaufmann oder Harald Juhnke ein.
  • Militärmusik zwischen Tradition und Moderne in Bad Hindelang

    Militärmusik zwischen Tradition und Moderne in Bad Hindelang
    [Bad Hindelang] Alljährlich präsentieren die Frauen und Männer des Militärmusikdienstes in einer anderen deutschen Stadt oder Region die "Woche der Militärmusik". Der Gastgeber in diesem Jahr ist die Euregio via salina mit insgesamt acht gastgebenden Städten und Gemeinden im Raum Kempten, Oberallgäu, Kleinwalsertal und dem Westallgäu.
  • Bergbahnen Hindelang-Oberjoch starten Sommerfahrbetrieb

    Bergbahnen Hindelang-Oberjoch starten Sommerfahrbetrieb
    [Bad Hindelang] Die Bergbahnen Hindelang-Oberjoch starten am Donnerstag, 10. Mai, in die Sommersaison. Täglich in Betrieb ist ab dem Feiertag Christi Himmelfahrt (Vatertag) die Wiedhagbahn. Die Bahn läuft zwischen 9 und 16.15 Uhr. Das Wandergebiet der Bergbahnen Hindelang-Oberjoch ist sowohl für Familien mit Kindern als auch für ambitionierte Bergwanderer und Kletterer sehr geeignet.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

DKMS - Spender werden

Veranstaltungen

 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen