Seniorennachmittag und Bunter Nachmittag für Jung und Alt

10.07.2018

[Leutkirch] Seniorennachmittag am Sonntag, 15. Juli 2018, in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche und Bunter Nachmittag für Jung und Alt am Montag, 16. Juli 2018, auf der Wilhelmshöhe.

Zum Kinderfest gibt es wieder am Sonntag einen Seniorennachmittag in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche. Beate Stör organisiert und gestaltet seit Jahren das Programm für den Seniorennachmittag. Humorvolle Beiträge und ein buntes Rahmenprogramm sowie die musikalische Begleitung von Elsa Maischberger und weiteren Gruppen wie den Gassensängern bereichern das Nachmittagsprogramm. Dieses Jahr dabei ist Folkloregruppe „Guingois“ aus Frankreich. Die Veranstaltung beginnt um 14:30 Uhr und endet voraussichtlich gegen 16:30 Uhr. Zum gemeinsamen Abschluss des Seniorennachmittags findet, wie im Jahr zuvor, ein Luftballonstart statt.

Das Programm des Bunten Nachmittags für Jung und Alt am Montagnachmittag, 16.07. auf der Wilhelmshöhe haben Claudia Pfeffer und Petra Schosser zusammengestellt. Das Team wird den Nachmittag begleiten, betreuen und moderieren. Der Bunte Nachmittag für Jung und Alt beginnt um 14:30 Uhr und wird durch ein abwechslungsreiches Programm zu einem erlebnisreichen Nachmittag für Jedermann. 

Nach dem musikalischen Auftakt der Stadtkapelle werden Leutkircher Kindergärten mit verschiedenen Vorführungen das Programm eröffnen. Selbstverständlich dürfen die bekannten Kinderfestlieder und das Kinderfestgedicht an diesem Nachmittag nicht fehlen. Nach dem Auftritt der Kindergärten wird die traditionelle Spielstraße der Leutkircher Kindergärten rund um den Biergarten gestartet. Hier erwarten die Kinder kostenlose Spielstationen, die in diesem Jahr passend zum Stadtjubiläum bis 17:00 Uhr angeboten werden. Den weiten Teil auf der Bühne übernimmt die Grundschule Wuchzenhofen. Sie haben ebenfalls ein spannendes Programm zusammengestellt.

Für das Leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen sorgt bei dieser Veranstaltung der Förderverein der Grundschule Reichenhofen. Je nach Witterung werden die Programmpunkte im Freien oder im Festzelt stattfinden.


Text und Bild: Stadt Leutkirch im Allgäu

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Grüngutcontainer stehen in den Ortschaften bereit

    Grüngutcontainer stehen in den Ortschaften bereit
    [Leutkirch] In den Ortschaften Niederhofen und Ottmannshofen stehen Grüngutcontainer für den Gartenabfall im Herbst 2018 wie folgt bereit:
  • eCard jetzt auch im Städteschnellbus nach Konstanz

    eCard jetzt auch im Städteschnellbus nach Konstanz
    [Ravensburg] Auch auf den beiden Städteschnellbus-Linien 7394 (Ravensburg – Konstanz) und 7373 (Friedrichshafen – Konstanz) kann nun vollumfänglich die eCard genutzt werden. Die Einbindung der eCard in den Haustarif der DB ZugBus GmbH (RAB) gilt ab sofort. Inhaber einer eCard kommen damit nun bis zur Endhaltestelle in Konstanz in den Genuss der einfachen, papier- und bargeldlosen sowie rabattierten eCard-Nutzung.
  • Ausbildungsstart bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG

    Ausbildungsstart bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG
    [Leutkirch] Zehn neue Auszubildende starteten am 3. September ihre Ausbildung bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO). Bereits am vergangenen Donnerstag haben Vorstandssprecher Stefan Scheffold und Ausbildungsleiterin Anja Fürst die neuen Azubis mit ihren Eltern in die Bank zu einem ersten Kennenlernen eingeladen.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen