Neue Crescentia-Pilgerwegkarte ist erhältlich

31.10.2017

[Kaufbeuren] Kaufbeuren Marketing hat eine neue Auflage der Crescentia-Pilgerwegkarte veröffentlicht. Die Karte zeigt den Verlauf des rund 90 Kilometer langen Pilgerweges von Kaufbeuren über Ottobeuren und Mindelheim zurück nach Kaufbeuren.

Ergänzt wird die Karte mit Empfehlungen zur sinnvollen Etappeneinteilung. Ein Text beschreibt Etappen und Sehenswürdigkeiten, aktuelle Fotos zeigen wichtige Stationen des Pilgerwegs. Neu sind vier leere Felder für Pilgerweg-Aufkleber. An den Etappenzielen erhalten Pilger einen Aufkleber, um ihre Wanderung zu dokumentieren.

Die neue Crescentia-Pilgerwegkarte und die Aufkleber geben die Tourist Informationen Kaufbeuren, Ottobeuren und Mindelheim sowie acht weitere Ausgabestellen am Weg aus. Außerdem liegt die Pilgerwegkarte in mehr als 20 Gasthöfen, Unterkünften und Gemeinden entlang des Weges zum Mitnehmen bereit.

Unter www.kf-ts.de/pilgerkarte ist die neue Pilgerkarte direkt zu erreichen und unter www.crescentia.de ist alles rund um das Pilgern in Kaufbeuren zu finden.


Text und Bild: Kaufbeuren-Tourismus

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ab April wieder Nachtwächterführungen durch das abendliche Kaufbeuren

    Ab April wieder Nachtwächterführungen durch das abendliche Kaufbeuren
    [Kaufbeuren] Mit Anfang April startet die neue Nachtwächtersaison. Bis zum Sommer bietet Kaufbeuren Marketing zwölf stimmungsvolle Nachtwächterführungen durch die abendliche Kaufbeurer Altstadt an. So läuft der Nachtwächter am 4., 16. und 25. April. Die weiteren Termine stehen im Internet auf www.kf-ts.de/nachtwaechter
  • Feuerwehrführung durch Kaufbeuren

    Feuerwehrführung durch Kaufbeuren
    [Kaufbeuren] Am Samstag, 7. April 2018 führt Anton Heider bei der Stadtführung „Feuer und Flamme“ auf einem Altstadtrundgang durch die Kaufbeurer Feuerwehrgeschichte.
  • Crescentia-Führung zum Todestag

    Crescentia-Führung zum Todestag
    [Kaufbeuren] Am Donnerstag, 5. April 2018 jährt sich der Todestag der hl. Crescentia zum 274. Mal. Aus diesem Anlass bietet Kaufbeuren Marketing die Führung „Crescentia von Kaufbeuren“ an. Die Besucher begeben sich auf die Spuren von Crescentia und erfahren bei einem Rundgang durch die historische Altstadt viel über das Leben und Wirken der Klosterfrau.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

DKMS - Spender werden

Veranstaltungen

 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen