Mystische Fackelwanderung im Moor

04.11.2019

[Bad Wurzach] Am Abend des 2. Advents (Sonntag, 8. Dezember) um 16 Uhr laden Naturschutzzentrum und Bad Wurzach Info zu einer schaurig-schönen Fackelwanderung durch das Wurzacher Ried ein. Auf dem Weg zum Torfmuseum stellt Moorführer Thomas Hoppe das winterliche Ried und seine Lebensräume vor. 

Nach einem wärmenden Getränk und mit musikalischer Begleitung am Zeiler Torfwerk gehen die Teilnehmer mit Fackeln durch die Nacht. Bei der Wanderung am Riedsee vorbei erleben die Besucher eine ganz besondere Stimmung, bevor es zum Ausgangspunkt zurückgeht. 

Der Wurzelsepp sorgt mit einem leckeren Hexentopf (nicht vegetarisch) für das leibliche Wohl.

Treffpunkt: Bad Wurzach Info/Moor Extrem,

Anmeldung erforderlich: Bad Wurzach Info, Telefon 07564 / 302 150 oder unter service@bad-wurzach-info.de,

Kosten: 17 Euro, ermäßigt 16 Euro, Kinder 4 bis 12 Jahre 11 Euro (inkl. kleiner Imbiss, Getränk und Fackel), Kinder unter 4 Jahren frei.

Oh schaurig ist´s übers Moor zu gehen - Mystische Fackelwanderung im Moor
Oh schaurig ist´s übers Moor zu gehen - Mystische Fackelwanderung im Moor
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Oberbürgermeister Lang ehrt Blutspender für ihren selbstlosen Einsatz

    Oberbürgermeister Lang ehrt Blutspender für ihren selbstlosen Einsatz
    [Wangen im Allgäu] Bei der Ehrung der Blutspender am Donnerstag im Rathaus hat es eine ungewöhnliche Auszeichnung gegeben. Josef Troll wurde für 150 Blutspenden ausgezeichnet. Für 100 Blutspenden erhielten Monika Kolb und Josef Schiebel Urkunde und Ehrennadel.
  • B&B Hotel in Ravensburg feiert Richtfest

    B&B Hotel in Ravensburg feiert Richtfest
    [Ravensburg] Mit einem Richtfest hat die Geiger Projektentwicklung und der Investor Stefan Keller von te management, gemeinsam mit Vertretern der Stadt Ravensburg, Handwerkern, Anwohnern, Architekten und Geiger Schlüsselfertigbau, die Fertigstellung des Rohbaus für das neue B&B Hotel in Ravensburg, gefeiert.
  • Ulrich Speer erzählt in der Bücherei Geschichten

    Ulrich Speer erzählt in der Bücherei Geschichten
    [Wangen im Allgäu] Geschichten erzählen ist eine Jahrtausende alte Tradition. Ulrich Speer und Anja Koch folgen am Freitag, 29. November 2019, um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei im Kornhaus dieser Tradition.
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen