Multivisionsshow ISLAND

10.10.2017

[Oberstaufen] Wasser, Feuer, Eis. Island hautnah und aus der Vogelperspektive – Eine ungewöhnliche Multivisionsshow über die faszinierende Insel von Fotograf Jürgen Maria Waffenschmidt. Am Donnerstag, 19. Oktober um 19.30 Uhr im Kurhaus Oberstaufen. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

18 Monate Island, 60 000 gefahrene Kilometer, etlichen Gefahren entkommen, Weite und Stille gesucht, alle Jahreszeiten erlebt: In seiner Multivisionsshow „Island hautnah und aus der Vogelperspektive“ zeigt Jürgen Maria Waffenschmidt einen faszinierenden Querschnitt aus Alltag und Abenteuer von der beliebten Vulkaninsel. Der Fotograf, Videograf und Künstler präsentiert die Einzigartigkeit und Vielseitigkeit dieser Insel neuartig in Bild, Video und Ton – in außergewöhnlichen Perspektiven und Lichtstimmungen. Auf der großen Leinwand lässt er die Besucher an seinen Erlebnissen und Abenteuern teilhaben. Diese sind nicht nur für Naturliebhaber ein Genuss. 

Waffenschmidt ist gebürtiger Kölner, lebt aber seit sieben Jahren im Naturschutzgebiet mit Blick auf „seinen“ Hausberg Hochgrat. Hier hat er die Ruhe und Muße, seine geschaffenen Werke zu entwickeln. Auf Island entdeckte er Plätze, die selbst Isländer noch nicht kannten. 

Weitere Infos und Tickets bei Oberstaufen Tourismus, im Haus des Gastes, Tel. 08386 9300-14 und online unter www.oberstaufen.de/tickets

Text und Bild: Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Multivisionsshow ISLAND
Multivisionsshow ISLAND
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Krankenkassen müssen Sparkurs zu Lasten der Familien korrigieren

    Krankenkassen müssen Sparkurs zu Lasten der Familien korrigieren
    [Bad Alexandersbad] Zum Internationalen Tag der Familie (15.Mai) haben der Bayerische Heilbäder-Verband und der Landesausschuss für Müttergenesung in Bayern (LAB) an Politik und Krankenkassen appelliert, die Familiengesundheit stärker zu fördern.
  • Salzzug auf historischer Salzstraße

    Salzzug auf historischer Salzstraße
    [Oberstaufen] Das „Salz in der Suppe“ in der richtigen Dosierung entscheidet heute über den Geschmack und die Qualität einer Speise. Bis ins 20. Jahrhundert war Salz im Allgäu vor allem für die Konservierung von Lebensmitteln von Bedeutung. Auch bei der Käseherstellung spielte es eine große Rolle.
  • Wachstumsschub für deutsche Mountainbike-Tourismusregionen

    Wachstumsschub für deutsche Mountainbike-Tourismusregionen
    [Oberstaufen] Unter dem Motto „Zusammen WACHSEN“ legt der vierte deutsche Mountainbike-Tourismuskongress vom 5.–7. Juni in Oberstaufen den Fokus auf Bike-Angebote für Familien. Au-ßerdem stehen die touristischen Chancen des E-Mountainbikes und die strategische Entwicklung des Mountainbike-Tourismus in Deutschland im Fokus des Fachkongresses.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

DKMS - Spender werden

Veranstaltungen

 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen