Multimediashow mit Armin Hofmann: „Naturparadies Neusiedler See“

23.04.2018

[Bad Wurzach] Am Donnerstag, 26. April 2018, präsentiert der Natur- und Tierfotograf Armin Hofmann seine Dia- und Beamershow Naturparadies Neusiedler See.  Dabei nimmt der Fotograf die Zuschauer mit in den Osten der Alpen. 

Eingebettet in die  wildromantische Steppenlandschaft, liegt der See zwischen den Voralpen und der pannonischen Tiefebene. Von einem riesigen Schilfgürtel umgeben zählt er zu den größten Brutgebieten des Kontinents und wird als Rast und Sammelstelle von Zugvögeln aus allen Himmelsrichtungen genutzt. Ein wahrlich internationaler Bahnhof.

Weiter berichtet Hofmann vom Leben am größten Steppensee Europas, von der unglaublichen Vogelwelt, von den vielen tierischen Bewohnern und vom lebenspendenden Wasser. 

Naturparadies Neusiedler See ist eines von insgesamt sieben Themen aus seiner Vortagsreihe „Faszination Natur“, die 2018 einmal im Monat vom Naturschutzzentrum Wurzacher Ried angeboten wird.  

Armin Hofmann fotografiert seit über 30 Jahren. Mit seinen Dia- und Beamershows möchte er dem Betrachter die Naturschönheiten und einmalige Tierwelt in faszinierenden Bildern näherbringen. Untermalt mit schöner Musik und frei gesprochen, wird jede Show zu einem Erlebnis! 

Der Vortrag findet am Donnerstag, 26. April 2018 um 19:30 Uhr im großen Hörsaal der Rehabilitationsklinik Bad Wurzach, Karl-Wilhelm-Heck-Str. 6, 88410 Bad Wurzach, statt.

Der Eintritt ist frei. 

Weitere Informationen unter: www.wurzacher-ried.de


Text und Bild: Naturschutzzentrum Wurzacher Ried

Multimediashow mit Armin Hofmann: „Naturparadies Neusiedler See“
Multimediashow mit Armin Hofmann: „Naturparadies Neusiedler See“
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Konzert mit den Egerländer Musikanten

    Konzert mit den Egerländer Musikanten
    [Bad Wurzach] Die Egerländer Musikanten, die durch zahlreiche Auftritte in ganz Oberschwaben bekannt sind, spielen am Sa., 26. Mai ab 20 Uhr im Bad Wurzacher Kursaal. Die Formation mit rund 20 Musikerinnen und Musikern wird von Werner Hutzel geleitet.
  • Knapp 4 Millionen Euro Landesförderung für den Städtebau in der Region

    Knapp 4 Millionen Euro Landesförderung für den Städtebau in der Region
    [Stuttgart/Allgäu] 3,895 Millionen Euro erhalten die Kommunen im Wahlkreis Wangen/Illertal in diesem Jahr für die Städtebauförderung. Dies hat Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut am Mittwoch in Stuttgart bekanntgegeben. In diesem Jahr stehen knapp 250 Millionen Euro aus Landes- und Bundesmitteln zur städtebaulichen Erneuerung zur Verfügung.
  • Eröffnung der Kunstausstellung „Magie des Realen“ von Rolf Barth

    Eröffnung der Kunstausstellung „Magie des Realen“ von Rolf Barth
    [Bad Wurzach] Am Freitag, 18. Mai, um 19 Uhr, wird die 221. Kunstausstellung in der Galerie im Amtshaus Bad Wurzach eröffnet. Rolf Barth aus Bad Bergzabern, der bereits mit mehreren Kunstpreisen ausgezeichnet wurde, stellt unter dem Titel „Magie des Realen“ Malerei und grafische Arbeiten in Mischtechnik aus. Zur Ausstellungseröffnung am 18. Mai sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Kunstausstellung ist bis 14. Juli während der Öffnungszeiten der Galerie zu sehen. Der Eintritt ist frei.
Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen