Loving Vincent - Ein Film auf Leinwand für die Leinwand

16.07.2018

[Lindenberg] Am Donnerstag, 19.7.2018 zeigt der Kinoclub „Filmriss“ im Neue Krone Kino Lindenberg um 20 Uhr einen ganz besonderen Film – einen, den man unbedingt auf der großen Leinwand sehen muss: Loving Vincent. 

Der Animationsfilm erweckt die einzigartigen Bilderwelten von Vincent van Gogh zum Leben. 125 Künstler aus aller Welt kreierten mehr als 65.000 Einzelbilder für den ersten vollständig aus Ölgemälden erschaffenen Film. Entstanden ist ein visuell berauschendes Meisterwerk, dessen Farbenpracht und Ästhetik noch lange nachwirken. So hat man das Leben von van Gogh noch nie erzählt… 

LOVING VINCENT wurde mit dem Europäischen Filmpreis 2017 als Bester Animationsfilm ausgezeichnet und war in der gleichen Kategorie für den Oscar 2018 nominiert.

Inhalt:

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit.  

Der Filmclub begrüßt seine Besucher wie immer ab 19.30 Uhr mit einer kleinen Überraschung passend zum Film. Dieses Mal haben wir eine besondere Aktion mit unseren Besuchern vor und freuen uns über reges Kommen.

Für alle Filme des Kinoclubs Filmriss gibt es einen Kartenvorverkauf in der Kulturfabrik Lindenberg. Wir haben ein Kontingent von 50 Karten im VVK zur Verfügung. Auch im Kino können Karten im Vorverkauf erworben werden.
Karten können darüber hinaus am Filmabend selber wie gewohnt an der Abendkasse im Kino erworben werden.

Kontakt:
Kultur & Tourismus Lindenberg, Museumsplatz 1, 88161 Lindenberg, 08381/92843-10.
Neues Krone Kino Lindenberg, Hauptstr. 60, 88161 Lindenberg

Text und Bild: Kulturfabrik Lindenberg

Loving Vincent - Ein Film auf Leinwand für die Leinwand
Loving Vincent - Ein Film auf Leinwand für die Leinwand
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Junge, internationale Solisten zu Gast in Lindenberg - Klassische Soirée auf dem Kulturboden

    Junge, internationale Solisten zu Gast in Lindenberg - Klassische Soirée auf dem Kulturboden
    [Lindenberg] Streicherkammermusik auf hohem Niveau mit jungen Interpretinnen und Interpreten erwartet die Besucher beim Gastspiel der 15. Sommerakademie Leutkirch am Donners-tag, 9. August, um 19.30 Uhr auf dem Kulturboden des Deutschen Hutmuseums in Lindenberg. Hochtalentierte Teilnehmer der Leutkircher Meisterkurse spielen an diesem Abend solistisch und mit Klavierbegleitung Streicherkammermusik aus verschiedenen Epochen.
  • Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen am Ratzenberg bei Lindenberg

    Aktuelle Geschwindigkeitsmessungen am Ratzenberg bei Lindenberg
    [Lindau] Bereits mehrfach haben Mitarbeiter des Landratsamts, des Staatlichen Bauamts sowie Vertreter der Polizei am Ratzenberg auf der Höhe des Hofguts Ratzenberg (zwischen Lindenberg und Mellatz) die Verkehrsverhältnisse geprüft.
  • Berlinale-Gewinner bei Filmriss „Körper und Seele“

    Berlinale-Gewinner bei Filmriss „Körper und Seele“
    [Lindenberg] Am Donnerstag, 21.6.2018 zeigt der Kinoclub „Filmriss“ im Neue Krone Kino Lindenberg um 20 Uhr den Berlinale-Gewinner 2017: Körper und Seele. Er erzählt die außerge-wöhnliche Liebesgeschichte zweier verletzter Seelen in einer kunstvollen Bildsprache und mit einem feinsinnig-lakonischen Humor. Die beiden Hauptdarsteller beeindrucken mit ihrem zarten und zugleich intensiven Spiel. „Körper und Seele“ ist ein magisches Arthouse-Highlight und avancierte zum Publikumsliebling der Berlinale.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen