Kostenlose Pendelbusse zum Römerfest am 4. und 5. August

24.07.2018

[Kempten] Erleben, wie sich das Leben vor 2000 Jahren abgespielt hat: Das können die Besucher des Römerfests im Archäologischen Park Cambodunum (APC) in Kempten am Wochenende vom 4. und 5. August.

Gladiatoren, Reiter und Handwerker nehmen die Besucher mit auf eine spannende Zeitreise in die Antike. Los geht es an beiden Tagen jeweils um 10 Uhr. Am Samstag haben die Besucher bis 20 Uhr die Möglichkeit, in vergangene Zeiten einzutauchen. Am Sonntag geht das römische Treiben im Archäologischen Park Cambodunum bis 18 Uhr.

Kostenlose Pendelbusse zum APC Am Festgelände gibt es keine Parkplätze. Direkt vor die Tore des APC geht es deshalb nur mit den speziell eingerichteten Römer-Pendelbussen der mona. 

Auf folgenden drei Linien verkehren die Busse: 

  • Hbf - ZUM – APC und zurück 
  • P+R Ignatz-Kiechle-Straße - APC und zurück 
  • P+R Ari-Kaserne – APC und zurück

Allen Besuchern, die mit dem Auto anreisen, wird empfohlen, den Park & Ride Parkplatz „Artillerie-Kaserne“ direkt am Berliner Platz oder den Park & Ride Parkplatz an der Ignatz-Kiechle-Straße zu nutzen und von dort aus mit den kostenlosen Pendelbussen zu fahren. Die Pendelbusse fahren im 10-Minuten-Takt (Artillerie-Kaserne) bzw. 15-Minuten-Takt (Ignatz-Kiechle-Straße) zum Festgelände und wieder zurück.

Für Zugreisende ist der Pendelverkehr Hbf-APC eingerichtet. Die Busse in Richtung APC fahren während des Römerfests im 30-Minuten-Takt ab dem Bussteig A1. Die Fahrpläne dazu gibt es unter www.mona-allgaeu.de/fahrplaene.

Das Römerfest-Ticket für Erwachsene kostet 10 Euro. Ein ermäßigtes Ticket gibt es für 5 Euro. Ermäßigt sind Schüler/innen, Studierende und Menschen mit Behinderung.

Fragen zum Pendelbusangebot beantwortet das mona Kundencenter an der ZUM telefonisch gebührenfrei unter 0800 / 115 46 00.


Text und Bild: mona GmbH

Direkt vorm Eingang des APC machen die kostenlosen mona Pendelpusse während des Römerfests Halt. Park & Ride Parkplätze gibt es ab der Ignatz-Kiechle-Straße und Ari-Kaserne. Foto: Sandra Rudhard
Direkt vorm Eingang des APC machen die kostenlosen mona Pendelpusse während des Römerfests Halt. Park & Ride Parkplätze gibt es ab der Ignatz-Kiechle-Straße und Ari-Kaserne. Foto: Sandra Rudhard
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Was passiert bei einer Wirbelkanalverengung (Spinalkanalstenose)?

    Was passiert bei einer Wirbelkanalverengung (Spinalkanalstenose)?
    [Kempten] Der Kemptener Wirbelsäulenspezialist Dr. med. Baschar Al-Khalaf spricht bei seinem nächsten Infoabend zur Rückengesundheit am 3. September um 18.30 Uhr zum Thema Wirbelkanalverengung (Spinalstenose). Dabei werden die neuesten Erkenntnisse bei der Diagnostik und Therapie im Fokus stehen.
  • Ferienspaß vom Feinsten im Golfpark Lenzfried

    Ferienspaß vom Feinsten im Golfpark Lenzfried
    [Kempten] Die bayerischen Schulferien haben begonnen, die Hitzewelle hält an und viele Urlauber sowie Allgäuer sind auf der Suche nach spannenden Freizeitaktitiväten an der frischen Luft. Ein beliebter Treffpunkt: Der Golfpark Lenzfried in Kempten. Dort können Golfprofis, Anfänger und alle, die den beliebten Sport einmal ausprobieren möchten, auf neun Löchern nach Herzenslust spielen und dabei die malerische Kulisse mit Blick über ganz Kempten, die Allgäuer und Schweizer sowie das Kleinwalsertal bis zur Zugspitze genießen.
  • Hüttenurlaub per Mausklick: Online-Buchungs-Portal bringt Gastgeber, Wanderer und Bergsteiger zusammen

    Hüttenurlaub per Mausklick: Online-Buchungs-Portal bringt Gastgeber, Wanderer und Bergsteiger zusammen
    [Waltenhofen] Das „Schlaf-Fass“ auf der „Bernhardseck Hütte“ ist ein Naturerlebnis, die Historie des „Störhauses“ auf dem sagenumwobenen Untersberg geheimnisvoll, die „Alpenrosenhütte“ im Naturpark Zillertaler Alpen begeistert Bergfexe und Familien.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen