Kohnen kommt - Stadtspaziergang mit Kandidaten und Öffentlichkeit

24.08.2018

[Memmingen] – Überraschend hat sich die bayerische SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen für einen Besuch in Memmingen angekündigt. Ihr Terminplan hat eine Visite am kommenden Samstag, 25. August, ermöglicht. Um 16 Uhr startet dabei mit Kohnen ein eineinhalbstündiger Stadtspaziergang. Mit dabei sind auch Bezirkstagskandidatin Petra Beer und Landtagskandidat David Yeow.

Während des Rundgangs, bei dem jeder der Lust und Laune hat mitspazieren kann, will die Memminger SPD ihrer Bayernvorsitzenden nicht nur das schöne Memmingen zeigen, sondern auch mit ihr über aktuelle Problem reden. Los geht’s am Rathaus über den Weinmarkt zum Theaterplatz. Von dort aus geht man zum Bahnhof und wieder zurück zum Rathaus. Themen werden neben ÖPNV, Stadtentwicklung, Kulturpolitik, Wohnraum auch die Menschenrechte sein. Deshalb wird auch vor der Kramerzunft Halt gemacht, wo 1525 mit den Bauernartikeln zum ersten Mal in Europa Menschen- und Freiheitsrechte niedergeschrieben wurden.

Zu dem Spaziergang ist jeder eingeladen, der die SPD-Spitzenkandidatin für die kommenden Landtagswahlen in Bayern kennen lernen will.


Text: Matthias Ressler SPD Ortsverein Memmingen
Bild: Susie Knoll

Natascha Kohnen kommt am 25. August nach Memmingen. Foto: Susie Knoll
Natascha Kohnen kommt am 25. August nach Memmingen. Foto: Susie Knoll
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • „Mama ist die Beste“ geht in eine neue Runde

    „Mama ist die Beste“ geht in eine neue Runde
    [Memmingen] Im Rahmen der Aktion „Mama ist die Beste“ startet zu Schulbeginn eine ganz besondere Aktion: Herr Oberbürgermeister Manfred Schilder hilft am Dienstagnachmittag, den 11.09.2018 in der Zeit von 15 bis 17 Uhr an der Kasse der Karstadt-Filiale Memmingen.
  • Fundgegenstände Juli und August 2018

    Fundgegenstände Juli und August 2018
    [Memmingen] In den Monaten Juli und August 2018 wurden folgende Fundgegenstände im Fundamt der Stadt Memmingen, Ratzengraben 4a, abgegeben:
  • Entlastung für Memminger Autobahnkreuz

    Entlastung für Memminger Autobahnkreuz
    [Memmingen] Bei einem Pressetermin im Rathaus stellte Dr. Olaf Weller, Baudirektor der Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Kempten, die Umbaumaßnahmen der A7 Ulm - Füssen nördlich des Autobahnkreuzes Memmingen vor.
Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen