Knapp 4 Millionen Euro Landesförderung für den Städtebau in der Region

16.05.2018

[Stuttgart/Allgäu] 3,895 Millionen Euro erhalten die Kommunen im Wahlkreis Wangen/Illertal in diesem Jahr für die Städtebauförderung. Dies hat Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut am Mittwoch in Stuttgart bekanntgegeben. In diesem Jahr stehen knapp 250 Millionen Euro aus Landes- und Bundesmitteln zur städtebaulichen Erneuerung zur Verfügung. 

„Mit der Städtebauförderung erhöht das Land die Attraktivität unserer Innenstädte und Dörfer. Vor allem die Zentren sollen langfristig lebenswert bleiben“, so die Wahlkreisabgeordneten Raimund Haser (CDU) und Petra Krebs (Grüne). „Die Städtebauförderung stärkt die Innenentwicklung und hilft den Kommunen dabei, selbst gesetzte Ziele zur Attraktivierung der Innenstädte umzusetzen.  Insgesamt sechs Projekte werden in diesem Jahr im Wahlkreis bezuschusst: 

Gefördert wird der Städtebau in Bad Waldsee (700.000 Euro für Altstadterneuerung), Bergatreute (400.000 Euro für Ortskernsanierung), Isny im Allgäu (1,94 Millionen, Südlliche Altstadt), Berkheim (200.000 € für Ortskernsanierung), Erolzheim (400.000 € für die Sanierung des Ortskerns) und Tannheim (250.000 € für die Erneuerung der Ortsmitte). 

Krebs und Haser weisen auf einen wichtigen zusätzlichen Effekt der Städtebauförderung hin: Studien belegen, dass mit jedem Euro, der in die Städtebauförderung fließt, Folgeinvestitionen der öffentlichen Hand und privater Investoren von mehr als acht Euro angestoßen werden. „Das hat wiederum einen positiven Effekt auf die Arbeitsplätze“, erklärt Raimund Haser. Petra Krebs zieht ein positives Fazit der hohen Städtebauförderung: „Das Land hilft der Region bei den wichtigen städtebaulichen und gesellschaftlichen Herausforderungen und schafft zugleich eine Art Konjunkturprogramm in unserem Wahlkreis.“


Text und Bild: Petra Krebs und Raimund Haser MdL

Petra Krebs (Grüne) und Raimund Haser (CDU)
Petra Krebs (Grüne) und Raimund Haser (CDU)
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Einschränkungen im Busverkehr während der Sommerferien

    Einschränkungen im Busverkehr während der Sommerferien
    [Ravensburg] Der Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) möchte die Fahrgäste auf die Einschränkungen im Busverkehr während der Sommerferien hinweisen.
  • Zecken breiten sich weiter aus

    Zecken breiten sich weiter aus
    [Isny] Der Landkreis Ravensburg ist seit Jahren als FSME-Hochrisikogebiet eingestuft und seit 2017 sogar führend, was die absoluten Erkrankungszahlen im Land Baden-Württemberg angeht.
  • 20 Jahre Argenbühler Sternmarsch in Eglofs

    20 Jahre Argenbühler Sternmarsch in Eglofs
    [Argenbühl] Mit Stolz blickt Bürgermeister Roland Sauter auf „20 Jahre Argenbühler Sternmarsch“ zurück. Blasmusik hat in Argenbühl eine lange Tradition und zahlreiche Zuhörer konnten in den letzten zwei Jahrzehnten den Höhepunkt der Sommerabendkonzerte genießen.
Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen