Kinderfesttheater 2018 - Schlaflos in Schlummerstadt

09.07.2018

[Leutkirch] Für das diesjährige Kinderfesttheater wurde eigenes von der Lehrerin Gertrud Hiemer-Haslach mit ihrer ehemaligen Kollegin Monika Brinkmeier ein Theaterstück mit Musik geschrieben, das in der Zeit vom 13. bis 16. Juli 2018 in der Festhalle Leutkirch zu sehen sein wird. 

Das Theater ist nominiert für den Lotto-Musiktheaterpreis 2018.

Schlummerstadt ist ein friedliches und liebenswertes Städtchen, das für seine besonderen Produkte, wie z. B. das „bekömmliche Bier“, berühmt ist. Für die Herstellung brauchen die Schlummerstädter besonders erholsamen Schlaf. Das Geheimnis des guten Schlafes befindet sich im Bockturm und nur der Nachtwächter Nathan und Fürstin Baldriana kennen es.

Plötzlich jedoch wird die Zauberkraft für den guten Schlaf gebrochen, die Bürger werden von bösen Träumen geplagt und der Zusammenhalt in Schlummerstadt ist in ernsthafter Gefahr. Zwei Mädchen, Johanna und Klara, machen eine erschreckende Entdeckung. Können sie die Schlummerstädter von ihren schlimmen Albträumen befreien?

Erleben Sie „Schlaflos in Schlummerstadt“ in einer Inszenierung von Gertrud Hiemer-Haslach mit rund 120 Kindern und Jugendlichen der Otl-Aicher-Realschule in der Festhalle Leutkirch. 

Karten gibt es in der Touristinfo Leutkirch, Tel.: 07561 / 87-154. 

Termine:

Freitag, 13.07., 15:00 Uhr
Samstag, 14.07., 19:30 Uhr
Sonntag, 15.07., 14:00 Uhr
Montag, 16.07., 19:30 Uhr


Text und Bild: Stadt Leutkirch im Allgäu

Kinderfesttheater 2018 - Schlaflos in Schlummerstadt Ein Theaterstück mit Musik von Gertrud Hiemer-Haslach und Monika Brinkmeier in einer Produktion der Otl-Aicher-Realschule Leutkirch.
Kinderfesttheater 2018 - Schlaflos in Schlummerstadt
Ein Theaterstück mit Musik von Gertrud Hiemer-Haslach und Monika Brinkmeier in einer Produktion der Otl-Aicher-Realschule Leutkirch.
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Grüngutcontainer stehen in den Ortschaften bereit

    Grüngutcontainer stehen in den Ortschaften bereit
    [Leutkirch] In den Ortschaften Niederhofen und Ottmannshofen stehen Grüngutcontainer für den Gartenabfall im Herbst 2018 wie folgt bereit:
  • eCard jetzt auch im Städteschnellbus nach Konstanz

    eCard jetzt auch im Städteschnellbus nach Konstanz
    [Ravensburg] Auch auf den beiden Städteschnellbus-Linien 7394 (Ravensburg – Konstanz) und 7373 (Friedrichshafen – Konstanz) kann nun vollumfänglich die eCard genutzt werden. Die Einbindung der eCard in den Haustarif der DB ZugBus GmbH (RAB) gilt ab sofort. Inhaber einer eCard kommen damit nun bis zur Endhaltestelle in Konstanz in den Genuss der einfachen, papier- und bargeldlosen sowie rabattierten eCard-Nutzung.
  • Ausbildungsstart bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG

    Ausbildungsstart bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG
    [Leutkirch] Zehn neue Auszubildende starteten am 3. September ihre Ausbildung bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO). Bereits am vergangenen Donnerstag haben Vorstandssprecher Stefan Scheffold und Ausbildungsleiterin Anja Fürst die neuen Azubis mit ihren Eltern in die Bank zu einem ersten Kennenlernen eingeladen.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen