Keine Windkraftanlagen in Beuren

06.05.2018

[Isny] Aus artenschutzrechtlichen Gründen wird es keine Windkraftanlagen auf dem Beurener Berg bei Isny geben. So entschied die Naturschutzbehör-de im Ravensburger Landratsamt, das den entsprechenden Antrag einer Kißlegger Firma auf Bau zweier Windkraftanlagen in dem Isnyer Teilort Beuren ablehnte.

Das Risiko, dass die dort sesshaften Rotmilane den schnell drehenden, mehr als 50 Meter langen Rotorblättern zum Opfer fallen, sei zu groß, begründet die Kreisbehörde ihre Entscheidung. Dass die streng geschützten Raubvögel am Beurener Berg vorkommen und dort sogar brüten, daran gibt es nach Einschätzung der amtlichen Naturschützer keinerlei Zweifel. 

Aufgrund ihres Jagdverhaltens sind Windkraftanlagen „potentiell eine tödliche Gefahr“ für diese Greifvögel, erklärt der zuständige Dezernent im Landratsamt, Walter Sieger, die Vorgabe des Bundesnaturschutzgesetzes. Es schließe in solchen Fällen die Baugenehmigung für ein „an anderer Stelle eigentlich unproblematisches“ Bauvorhaben strikt aus. Dass es im konkreten Fall keine Ausnahme von diesem Verbot geben kann, wird auch von der nächsthöheren Behördeninstanz, dem Regierungspräsidium so gesehen, mit dem sich das Landratsamt nach Auskunft von Sieger laufend beraten hat.

Weitere Nachrichten aus Isny und Umgebung gibt es hier >>>.


Text: Stadt Isny im Allgäu
Bild: Pixabay

Keine Windkraftanlagen in Beuren (Symbolfoto / Pixabay
Keine Windkraftanlagen in Beuren
(Symbolfoto / Pixabay
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Das Gespür für die Wildnis - Anders Wandern mit Rudi Holzberger

    Das Gespür für die Wildnis - Anders Wandern mit Rudi Holzberger
    [Isny] Rudi Holzberger ist einer der besten Kenner der Adelegg. Der Journalist, Autor und leidenschaftliche Waldläufer kennt hier, auf dem nördlichsten Ausläufer der Allgäu-er Alpen, alle Pfade. Am Sonntag, 5. August, wandert er auf seiner Lieblingsroute von Isny ins Kreuzthal – mit dem Haus Tanne als Ziel im alten Glasmacherdorf. Start ist um 10 Uhr am Kurhaus am Park in Isny.
  • Teilnehmer für Mobilitäts-Workshop am 26. Juli gesucht!

    Teilnehmer für Mobilitäts-Workshop am 26. Juli gesucht!
    [Isny] Die Geschäftsstelle Inklusionskonferenz des Landratsamtes bietet am 26. Juli erneut eine Schulung für Busfahrer und mobilitätseingeschränkte Personen an.
  • Gemeinderatssitzung am 23. Juli 2018

    Gemeinderatssitzung am 23. Juli 2018
    [Isny] Tagesordnung zur öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am Montag, 23. Juli 2018, ca. 18.00 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen