Geführte Wanderung vom Funkturm zur Bergmangalpe

04.10.2017

[Kaufbeuren] Gemeinsam mit der ausgebildeten Wanderführerin Carolin Grieger bietet Kaufbeuren Marketing geführte Herbstwanderungen rund um Kaufbeuren an.

Am Samstag, 14. Oktober verläuft die letzte Wanderung in diesem Jahr vom Funkturm des Klosters St. Severin zur Bergmangalpe und zurück. Es ist eine Genuss-Wanderung, die vorwiegend auf Forstwegen durch bunte Herbstwälder mit lohnendem Blick auf die Ostallgäuer Alpen führt. 

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr der Parkplatz am Funkturm des Kloster St. Severin nach der Oberbeurer Steige im Eichwald 7. Zur reinen Gehzeit für die 14 Kilometer kommt noch eine längere Einkehr an der Bergmangalpe, so dass die Gruppe gegen 16:00 Uhr zurück sein wird. Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt. Eigene Verpflegung, gute Schuhe und wetterangepasste Kleidung sind notwendig.

Die Teilnahmegebühr liegt bei 8,00 Euro pro Person, für unter 16jährige sind es 4,00 Euro. Anmeldungen nimmt die Tourist Information unter trst-nfkfbrnd oder 08341 437 850 entgegen. 

Alle geführten Wanderungen gibt es im Internet unter www.kaufbeuren-tourismus.de/wanderungen


Text und Bild: Kaufbeuren-Tourismus

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Ab April wieder Nachtwächterführungen durch das abendliche Kaufbeuren

    Ab April wieder Nachtwächterführungen durch das abendliche Kaufbeuren
    [Kaufbeuren] Mit Anfang April startet die neue Nachtwächtersaison. Bis zum Sommer bietet Kaufbeuren Marketing zwölf stimmungsvolle Nachtwächterführungen durch die abendliche Kaufbeurer Altstadt an. So läuft der Nachtwächter am 4., 16. und 25. April. Die weiteren Termine stehen im Internet auf www.kf-ts.de/nachtwaechter
  • Feuerwehrführung durch Kaufbeuren

    Feuerwehrführung durch Kaufbeuren
    [Kaufbeuren] Am Samstag, 7. April 2018 führt Anton Heider bei der Stadtführung „Feuer und Flamme“ auf einem Altstadtrundgang durch die Kaufbeurer Feuerwehrgeschichte.
  • Crescentia-Führung zum Todestag

    Crescentia-Führung zum Todestag
    [Kaufbeuren] Am Donnerstag, 5. April 2018 jährt sich der Todestag der hl. Crescentia zum 274. Mal. Aus diesem Anlass bietet Kaufbeuren Marketing die Führung „Crescentia von Kaufbeuren“ an. Die Besucher begeben sich auf die Spuren von Crescentia und erfahren bei einem Rundgang durch die historische Altstadt viel über das Leben und Wirken der Klosterfrau.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

DKMS - Spender werden

Veranstaltungen

Gesund- und Aktivtag Bad Wurzach
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen