Gérard Brémond besucht Center Parcs Park Allgäu

24.06.2018

[Leutkirch] Der Chef und Eigentümer der „Groupe Pierre & Vacances / Center Parcs“ der französische Mutterkonzern von Center Parcs, besuchte kürzlich die Leutkircher Baustelle des Park Allgäu.

Empfangen von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Geschäftsführer Center Parcs Deutschland Frank Daemen und Bauleiter Dim Hemeltjen, machte sich Brémond ein Bild vom Stand der Bauarbeiten.

Neben der Besichtigung einiger bereits fertiger Ferienhäuser der verschiedenen Kategorien, stand auch ein Rundgang durch das Zentralgebäude mit dem tropischen Badeparadies  „Aqua Mundo“ auf dem Programm. OB Henle überreichte dem französischen Gast den Bildband „Leben in Leutkirch“, welcher, zur großen Freude Brémonds, auch ein Kapitel über die künftige touristische Entwicklung im „Urlauer Tann“ enthält. 

Brémond zeigte sich beeindruckt von den Fortschritten auf der Baustelle und lobte die gute Qualität und Zusammenarbeit der überwiegend regionalen Firmen auf dem Gelände.


Text und Bild: Stadt Leutkirch im Allgäu

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen