Feriengäste sollen schnell und bequem online buchen können

07.06.2018

[Leutkirch] Touristinfo Leutkirch möchte die Gastgeber in ein Buchungssystem einbinden: Um der steigenden Nachfrage nach Ferienunterkünften gerecht zu werden und Urlaubsgästen den bestmöglichen Service zu bieten, möchte die Touristinfo das Buchungssystem „feratel“ bis zum Jahreswechsel einführen. 

„Mit der Einführung des Buchungssystems feratel erreicht auch Leutkirch den Servicestandard, den die benachbarten Städte und Gemeinden schon seit einiger Zeit haben“, sagt Julia Panzram von der Touristinfo Leutkirch, „damit ist die Ferienregion im württembergischen Allgäu mit einem einheitlich hohen Servicestandard am Start, wenn es um die Online-Buchung von Unterkünften geht. Das ist ein großer Fortschritt.“

Die Online-Buchbarkeit ermöglicht Reisenden die Buchung einer freien Unterkunft mit nur wenigen Klicks. So muss der Gast nicht mehr alle Unterkünfte mühevoll auf ihre Verfügbarkeit prüfen, sondern kann sich im gewünschten Zeitraum bequem alle freien Übernachtungsangebote anzeigen lassen. Auch direkte Anfragen in der Touristinfo können mit Hilfe des Buchungssystems schneller beantwortet werden. Damit kann die Stadt Leutkirch den Service für Feriengäste noch einmal erheblich verbessern.

Das Team der Touristinfo hat in den letzten Wochen alle Hotelbetriebe und Privatvermieter eingeladen, sich an dem Buchungssystem zu beteiligen. In vielen Gesprächen konnten die Mitarbeiterinnen den Leutkircher Gastgebern die Vorteile des neuen Systems aufzeigen: nicht nur den Gästen wird die Buchung, sondern auch den Gastgebern die Arbeit erheblich erleichtert. Gastgeber erhalten online alle Buchungen und Anfragen in einer übersichtlichen Darstellung mit allen wichtigen Daten des Gastes. Durch die Anzeige der Belegungen ersparen sich Gastgeber schriftliche oder telefonische Absagen; Buchungslücken können auf diese Weise reduziert werden. 

Die Eintragung der Unterkünfte übernimmt die Touristinfo für alle Beherbergungsbetriebe in der Stadt und den Ortschaften. Gerne unterstützt unsere Touristinfo die Gastgeber mit einer persönlichen Beratung.

Auf eine Gastgeberversammlung im Herbst 2018, sollen dann Schulungen zum Buchungssytem „feratel“ für Gastgeber folgen.


Text und Bild: Stadt Leutkirch im Allgäu

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Bundestagsabgeordneter Axel Müller trifft MILEI

    Bundestagsabgeordneter Axel Müller trifft MILEI
    [Leutkirch] Vergangenen Mittwoch empfing die MILEI GmbH Axel Müller, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Ravensburg, begleitet von Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. Bei dem Treffen sollten der Mehrwert von MILEI als nachhaltiger Arbeitgeber für die Region sowie aktuelle wirtschaftliche Herausforderungen thematisiert werden, für die sich das Unternehmen politische Unterstützung wünscht.
  • Parktickets einfach per App buchen

    Parktickets einfach per App buchen
    [Hannover/Leutkirch] Wer mit dem Auto in Leutkirch unterwegs ist, kann jetzt sein Parkticket mit dem Smartphone bezahlen. Ab dem 15. August bietet die Stadt im Allgäu das Handyparken als Alternative zum Ticketkauf am Parkscheinautomaten an.
  • Touristinfo bietet öffentliche Stadtführung an

    Touristinfo bietet öffentliche Stadtführung an
    [Leutkirch] Die Touristinfo Leutkirch im Allgäu bietet kommende Woche wieder eine öffentliche Stadtführung an: Am Mittwoch, 15. August 2018, um 17 Uhr, werden Gäste und Leutkircher Bürger eingeladen, sich auf einen Spaziergang durch die Stadt mitnehmen zu lassen.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen