Einweihung des neuen Hainbuchen Pavillons am Kneipp-Todestag

16.05.2018

[Bad Wörishofen] Anlässlich des 121. Todestages von Pfarrer Sebastian Kneipp wird ein neues Projekt in Bad Wörishofen seiner Bestimmung übergeben. Auf der Wiese in der Kurparkerweiterung ist in den vergangenen Monaten neben dem Menhir (Symbol für Begegnung und Versammlung) und dem Labyrinth (Symbol des Lebens, das in Abschnitten verläuft) eine weitere Installation entstanden:

Der neue Hainbuchen Pavillon wird am Sonntag, 17.06.2018 seiner Bestimmung übergeben. Zur festlichen Einweihung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

10.15 Uhr: Gedenkgottesdienst zum 121. Todestag von Pfarrer Sebastian Kneipp

in der Stadtpfarrkirche St. Justina, anschl. gemeinsamer Gang zur Grabkapelle mit Kranzniederlegung. Musikalische Umrahmung durch die Stadtkapelle Bad Wörishofen.

14.00 Uhr: Einweihung des neuen Hainbuchen Pavillons im Kurpark

Treffpunkt: Kurparkerweiterung

- Beginn mit einem Musikstück der volkstümlichen Saitenspielgruppe „Vielsaitig“ - Begrüßung der Gäste durch Ersten Bürgermeister Paul Gruschka
- Vorstellung des Projektes durch Kurdirektorin Petra Nocker und Stadtgärtnermeister
Andreas Honner - Musikstück - Segnung und Freigabe der neuen Anlage durch Pfarrerin Susanne Ohr und Kaplan Florian Bach - Musikstück - Achtsamkeitsübung durch Joachim Bohmhammel (Leiter der Physikalischen Therapie im Sebastianeum) gemeinsam mit den Gästen - Ausklang mit Getränkeausschank und Musik

ca. 15.30 Uhr: ENDE

Die Einweihung findet bei jeder Witterung statt. 


Text und Bild: Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Neues Museumsquiz für Kinder und Familien

    Neues Museumsquiz für Kinder und Familien
    [Bad Wörishofen] Wer war eigentlich Pfarrer Kneipp? Wo wurde er geboren? Wann und wie lebte er? Um diese und andere Antworten zu finden, können Kinder, Familien und Interessierte ab sofort auf Entdeckertour durch das Sebastian-Kneipp-Museum in Bad Wörishofen gehen.
  • Baumpflanzaktion 2018

    Baumpflanzaktion 2018
    [Bad Wörishofen] Seit dem Jahr 1989 erweitert die Stadt Bad Wörishofen gemeinsam mit den Bayerischen Staatsforsten und dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten regelmäßig die Allee der Jahresbäume im Erholungswald der Kneippstadt um den jeweiligen „Baum des Jahres“. In diesem Jahr jährte sich die Aktion bereits zum 30. Mal.
  • Krankenkassen müssen Sparkurs zu Lasten der Familien korrigieren

    Krankenkassen müssen Sparkurs zu Lasten der Familien korrigieren
    [Bad Alexandersbad] Zum Internationalen Tag der Familie (15.Mai) haben der Bayerische Heilbäder-Verband und der Landesausschuss für Müttergenesung in Bayern (LAB) an Politik und Krankenkassen appelliert, die Familiengesundheit stärker zu fördern.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen