ERFOLGREICHER SAISONAUFTAKT FÜR DEN HC MARKTOBERDORF

30.04.2018

[Marktoberdorf] Am Samstag ist die Herrenmannschaft in die neue Saison 2018 gestartet. Bei bestem Skaterhockey-Wetter kam es in unserer neuen Heimat, der Eishalle in Pfronten, zum Vergleich mit dem Vorjahresmeister der Landesliga Süd, den Känguruhs aus Königsbrunn!

Zum Auftakt konnte Coach Fredi Eltrich Spielertechnisch aus dem Vollen schöpfen, im Kader standen mit Stefan Rott und Stefan Kujan auch zwei Spieler welche nach einem Jahr Pause wieder im Ligabetrieb aktiv sind. Noch nicht im Team stand Neuzugang Kevin Aschenbrenner, hier steht die Spielgenehmigung vom Verband aus. In einer abwechslungsreichen und äußerst fairen Begegnung waren beide Teams über die gesamten 60 Minuten auf Augenhöhe. Von der ersten Minute an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten, allerdings zeigten sich die Gastgeber cleverer und abgebrühter in der Chancenauswertung was an diesem Tag den Ausschlag zugunsten der Allgäu Rangers gab. Auf Marktoberdorfer Seite konnte sich besonders Robert Linke auszeichnen, welcher mit 6 Treffern die Gäste quasi im Alleingang erledigte. Auch Goalie Saskia Serbest zeigte eine gute Leistung und war mit zahlreichen Paraden der erwartete Rückhalt für die Allgäuer! 

HC Marktoberdorf e.V. - FfEN Königsbrunn Känguruhs 9:5 (4:2,2:1,3:2)
Torschützen: 6x Linke, S.Queisser, Hauke, Rott

Aufstellung:
Serbest - D.Queisser
Eltrich, Kartheininger, Kujan, Linke
Rott, Aschenbrenner, Hauke, List, Ledermann, S.Queisser

Strafminuten:
Marktoberdorf 4 - Königsbrunn 4

Bereits vor einer Woche ist die Bambinimannschaft des HC Marktoberdorf in die neue Spielzeit gestartet. Bedingt durch die Problematik mit fehlenden Trainingszeiten reiste man mit deutlichem Trainingsrückstand nach Atting. Trotzdem konnte man beim ersten Bambiniturnier der neuen Saison in Atting seiner Favoritenrolle als amtierender Bayerischer Meister gerecht werden. Trotz mehrerer Ausfälle konnte Coach Patrick Hauke ein schlagkräftiges Team ins Turnier schicken und so konnte Ingolstadt mit 13:0, Deggendorf mit 5:1 und Atting mit 7:0 besiegt werden!

Text und Bild: Daniel Kuhn HC Marktoberdorf e.V.

ERFOLGREICHER SAISONAUFTAKT FÜR DEN HC MARKTOBERDORF
ERFOLGREICHER SAISONAUFTAKT FÜR DEN HC MARKTOBERDORF
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Als Tabellenführer in die Pfingstpause

    Als Tabellenführer in die Pfingstpause
    [Marktoberdorf] Die Allgäu Rangers begrüßten die dritte Mannschaft des TV Augsburg in Pfronten! Durch Urlaub und Verletzungen bedingt konnte Trainer Alfred Eltrich nicht aus dem Vollen schöpfen, ihm standen nur 2 Reihen zur Verfügung.
  • HC Marktoberdorf bleibt Tabellenführer in der Landesliga

    HC Marktoberdorf bleibt Tabellenführer in der Landesliga
    [Marktoberdorf] Am Vatertag ging es für die Allgäu Rangers erneut um die Tabellenführung in der Landesliga Süd. Gast im Pfrontener Eisstadion war die zweite Mannschaft der Ingolstadt Lumberjacks.
  • Glücklicher Sieg für den HC Marktoberdorf

    Glücklicher Sieg für den HC Marktoberdorf
    [Marktoberdorf] Auch am Tag der Arbeit ging es für die Allgäu Rangers wieder um Punkte. Zu Gast im Allgäu war die Skater Union Augsburg. Was auf dem Papier nach einer klaren Angelegenheit für die Allgäuer aussah, die Gäste traten nur mit einem Minikader an, entwickelte sich doch zu einem harten Stück Arbeit!

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen