Digitalfunkstörung bei Starkregen

16.07.2018

[Lindau] Der Digitalfunk hat sich aus einsatztaktischer Sicht im Landkreis Lindau (Bodensee) seit seiner Einführung im Juli 2017 sehr gut bewährt. Allerdings kam es in letzter Zeit immer wieder zu Digitalfunkstörungen, die durch Starkregenfälle ausgelöst wurden.

Dabei handelt es sich oft nicht nur um Störungen, sondern auch um untragbare Netzausfälle. Gerade bei erhöhten Einsatzaufkommen, die solche extremen Wetterlagen wie Starkregen mit sich bringen, ist ein störungsfreies Digitalfunknetz unerlässlich. „Das Zurückgreifen auf den Analogfunk ist zwar möglich, aber das kann und darf nicht die Sinnhaftigkeit eines modernen Digitalfunknetzes sein“, so Landrat Elmar Stegmann in einem Schreiben an die zuständige Stelle beim Bayerischen Landeskriminalamt. Der Landrat bittet zusammen mit Kreisbrandrat Friedhold Schneider die zuständige Behörde darin umgehend Nachbesserungen vorzunehmen: „Wir fordern für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben im Landkreis Lindau eine spürbare und sofortige Optimierungsmaßnahme in der Form, dass starkregenbedingte Ausfälle des Digitalnetzes unterbunden werden.“


Text und Bild: Landratsamt Lindau

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Landkreis Lindau (Bodensee) richtet Solarpotentialkataster ein

    Landkreis Lindau (Bodensee) richtet Solarpotentialkataster ein
    [Lindau] Die Sonne liefert im Landkreis Lindau den größten Anteil erneuerbarer Energien. Insgesamt könnte im Landkreis das 1,3- fache des derzeit benötigten Stroms regenerativ erzeugt werden. Doch noch immer werden viele Hausdächer nicht für die Energieerzeugung durch die Sonne genutzt.
  • Landrat Elmar Stegmann begrüßt drei neue Auszubildende

    Landrat Elmar Stegmann begrüßt drei neue Auszubildende
    [Lindau] – Am 3. September haben Ylenia Antal aus Primisweiler, Jeannine Koros aus Lindenberg und Jasmin Wegscheider aus Wasserburg ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten beim Landratsamt Lindau begonnen.
  • Manöverbekanntmachung

    Manöverbekanntmachung
    [Lindau] Im Zeitraum vom 14. September 2018 bis 28. September 2018 findet unter anderem im Landkreis Lindau (Bodensee) eine Übung der Bundeswehr unter Beteiligung multinationaler Kräfte statt.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen