Der Lindaupark bewegt sich – Aktionstag rund um die Themen Gesundheit und Sport

15.05.2018

[Lindau] Frei nach dem Motto „Lebe bewusst, werde aktiv“ dreht sich am Samstag, 19. Mai 2018 von 10 bis 17 Uhr im Lindaupark alles rund um die Themen Gesundheit und Sport. An vielen spannenden Stationen können sich Besucher informieren, die neuesten Fitnesstrends ausprobieren und sogar ein paar Meter für wohltätige Zwecke radeln.

Am Samstag vor Pfingsten werden von 10 bis 17 Uhr beim Aktionstag „Der Lindaupark bewegt sich“ zahlreiche Aktionen der verschiedensten Art geboten. Für alle Interessierten gibt es wertvolle Informationen zu den Themen Ernährung, Sport und Gesundheit zu entdecken. Am Stand der Gesundheitskasse AOK beispielsweise ist es möglich sich ein eigenes Müsli zu „erarbeiten“, indem kräftig in die Pedale getreten wird. Durch die sportliche Betätigung auf dem Fahrrad, werden Haferflocken gepresst und der Radler erhält sein ganz persönliches Müsli. Abgesehen von der leckeren Belohnung, bekommt der Besucher hier auch nützliche Tipps für den Alltag an die Hand.

Gleich nebenan befindet sich die Station des Aktivsportparks Lindau. Hier lernen Neugierige den Fitnesstrend „Jumping“ kennen, bei dem mit Musik und jeder Menge Spaß auf kleinen Trampolinen gezielt Muskeln aufgebaut, Fett verbrannt und die Koordinationsfähigkeit gestärkt werden. Mitmachen und ausprobieren können Gäste diesen Trend zur jeden vollen Stunde. Wer sich hingegen für alternative Trainingsmethoden interessiert, für den lohnt es sich bei Bodystreet vorbeizuschauen. Deren Spezialgebiet ist die EMS (Electronic-Muscle- Stimulation), die auch direkt vor Ort getestet werden kann.

Bewegung macht bekanntermaßen hungrig. Für die passende gesunde Ernährung sorgt an diesem Tag das Restaurant im Lindaupark mit frisch zubereiteten Gerichten. Was selbstverständlich bei keinem Einkaufzentrum zu kurz kommen sollte, ist darüber hinaus das Shoppingerlebnis. Nur an diesem Aktionstag dürfen sich deshalb Schnäppchenjäger über 10 % Preisnachlass auf alle Sportschuhe im Schuhhof freuen.

Eine ganz besondere Station im Obergeschoss des Lindauparks erwartet alle, die Freude daran haben, etwas Gutes zu tun. Dort findet die Charity Aktion „Radeln für wohltätige Zwecke“ statt. Für jeden geradelten Kilometer spendet der Lindaupark 5 Euro an die Jugendgruppen des TSV Oberreitnau. Davon sollen dringend benötigte Trainingsgeräte und andere Anschaffungen bezuschusst werden.

„Lebe bewusst, werde aktiv“ – beim Aktionstag im Lindaupark ist für jeden etwas dabei, ob Anfänger, Profisportler oder einfach nur zum Reinschnuppern.

Weitere Informationen unter www.lindaupark.de


Text: FUCHS PR & CONSULTING
Bild: Shutterstock

Der Lindaupark bewegt sich – Aktionstag rund um die Themen Gesundheit und Sport
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Stromspar-Check lohnt sich

    Stromspar-Check lohnt sich
    [Lindau] Bis zu 20 Euro monatlich können Haushalte bei ihren Stromkosten sparen. Wie leicht Stromsparen sein kann, erklären die beiden ausgebildeten Berater Doris Zeh und Dieter Brand und bauen bei ihren Beratungen vor Ort auch gleich kostenlos Soforthilfen ein, zum Beispiel neue Lampen.
  • Berufliches Schulzentrum Lindau: Kreisräte machen sich vor Ort ein Bild vom baulichen Zustand

    Berufliches Schulzentrum Lindau: Kreisräte machen sich vor Ort ein Bild vom baulichen Zustand
    [Lindau] Lange Wege, zu kleine Klassenzimmer und Werkräume, kaputte Fenster, nasse Decken, Risse in der Wand, hohe Energiekosten - die Mängelliste des aktuellen Gebäudes ist lang. Davon konnten sich bei einer Führung durch das Gebäude die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschafts- und Regionalentwicklung vor Ort ein Bild machen.
  • Sirenenprobealarm zur Warnung der Bevölkerung am 18. April 2018

    Sirenenprobealarm zur Warnung der Bevölkerung am 18. April 2018
    [Lindau] Zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit und zur Information der Bevölkerung wird am Mittwoch, 18. April 2018, um 11.00 Uhr eine Probealarmierung durchgeführt.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen