Der Allgäu Tag ist in Isny Feiertag fürs Allgäu

29.07.2018

[Isny] Der Feiertag Mariä Himmelfahrt, am Mittwoch, 15 August, ist Allgäu Tag in Isny. Regionalmarkt, Information, Musik und Brauchtum machen den Tag für Einheimische und Gäste lohnend.

Der Feiertag mitten in den Sommerferien ist von 9 bis 18 Uhr dem Allgäu und was es so liebenswert macht, gewidmet. Die Isnyer, Feriengäste und alle Bewohner des Umlands - besonders auch die bayerischen Nachbarn - sind zum Familieneinkaufstag eingeladen. 

Was das Allgäu ausmacht

Das Bild, das jeder vom Allgäu hat, ist geprägt von einer reizvollen Kulturlandschaft, mit Milchwirtschaft, Braunvieh und Käse. Deshalb steht dies beim Regionalmarkt am Allgäu Tag im Vordergrund. Aber auch viele andere hervorragende Erzeugnisse und Produkte wie Wolle, Obst, Kräuter und Honig gibt es in der Region. Wein und Fisch vom nahen Bodensee gehören mit dazu. Das Allgäu lässt sich an verschiedenen Ständen kulinarisch erschmecken. Wichtig ist den Veranstaltern darüber hinaus, dass nicht nur die Produkte verkauft werden, sondern dass die Besucher zudem über die Bedeutung nachhaltiger Landwirtschaft, über die Erzeugnisse und die Kulturlandschaft informiert werden. Das Thema Bienen zieht sich durch alle Isnyer Märkte im Jahr 2018. Bei verschiedenen Vorführungen am Allgäu Tag gibt es Wissenswertes zu all diesen Themen zu erfahren. Die Stadtverwaltung und weitere Beteiligte werden über die Fortschritte in der Südlichen Altstadt, wo ein neues Quartier entsteht, informieren. Von den Archäologen, die derzeit am Werk sind, wird zu erfahren sein, was im Untergrund des Marktplatzes Spannendes gefunden wurde.

Darüber hinaus gibt es Stände mit allerlei Schönem, beispielsweise Zirbenhobeln, Kreatives aus Stoff und langhaarige Marktbesucherinnen dürften sich über Zauberflechtwerk freuen. 

Musik und Brauchtum

Regionstypisches Brauchtum und Musik haben ebenfalls ihren Platz beim Allgäu Tag. Die Trachtengruppe „Leiblachtaler“ aus Heimenkirch macht Vorführungen und Allgäuer Musikanten unterhalten die Besucher mit heimischen Klängen. Natürlich dürfen Alphörner nicht fehlen. Dass die Jodlergruppe Vorderburg nach Isny kommt, freut die Veranstalter ganz besonders. Nicht zu vergessen der alte katholische Brauch, Kräuterboschen zu Mariä Himmelfahrt zu binden. Das wird mit einer Einführung in die heimische Kräuterwelt durch den Verein Allgäuer Kräuterland kombiniert.

Kinder haben Spaß an der fröhlichen Allgäu Olympiade. Wettmelken oder Apfelsaft pressen sind Disziplinen, bei denen sich zeigt, was ein rechter Allgäuer ist. Aber es geht auch um das Wissen über Allgäuer Erzeugnisse.

Die Isnyer Einzelhandelsgeschäfte haben bis 18 Uhr geöffnet und das eine oder andere besondere Angebot für die Besucher geplant. Die Isnyer Gastronomie, ob Gasthaus oder Straßencafé, lädt zum Einkehren ein.

INFO: Allgäu Tag Mi, 15. 8., 9 bis 18 Uhr, Altstadt Isny.

Regionalmarkt, Kinderprogramm, Brauchtumsvorführungen, Allgäuer Musikanten.

Mehr auf www.isny-aktiv.de

Text und Bild: Isny Marketing GmbH

Da wird „frau“ gerne schwach bei so schöner Stoffvielfalt
Da wird „frau“ gerne schwach bei so schöner Stoffvielfalt
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Gemeinderatssitzung am 10. September 2018

    Gemeinderatssitzung am 10. September 2018
    [Isny] Tagesordnung zur öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am Montag, 10. September 2018, ca. 18.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses.
  • Hans-Guldin-Straße zum Spitalhofweg gesperrt

    Hans-Guldin-Straße zum Spitalhofweg gesperrt
    [Isny] Die Grundschule und die Förderschule sind während der Bauarbeiten im Schulzentrum für etwa vier Jahre in Siloah untergebracht.
  • Zipfel-Glück

    Zipfel-Glück
    [Isny] Das Allgäu liegt in Baden-Württemberg – jedenfalls zum Teil. Die ehemals freie Reichsstadt Isny ist wie eine Insel von Bayern umringt. Auf den Spuren einer ulkigen Geschichte, aus der ein ganz eigenes Lebensgefühl entstand.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen