Das Allgäuer Literaturfestival - In Lindenberg liest Ijoma Mangold - Literaturchef von DIE ZEIT

06.05.2018


[Lindenberg] Vom 3. bis 19. Mai findet zum dritten Mal das Allgäuer Literaturfestival statt. Von Alice Schwarzer über Iris Radisch bis Stefanie Sargnagel, von Alex Burkhard über Raoul Schrott bis Konstantin Wecker – und noch viele mehr: Diese Autoren bringen die ganze schriftstellerische Bandbreite der urbanen Literaturzentren ins Allgäu. Zum Auftakt am 3. Mai stellt Alice Schwarzer in Memmingen ihr neues Buch „Meine algerische Familie“ vor.

In Lindenberg liest am Samstag, 12.5.2018 um 19 Uhr der Literatur-Chef der Wochenzeitung „DIE ZEIT“: Ijoma Mangold. Er erzählt anhand seiner Autobiographie „Das deutsche Krokodil“ vom Aufwachsen mit dunkler Hautfarbe und ohne Vater in der bundesrepublikanischen Provinz der Siebziger und verknüpft die eigene Bildungsgeschichte mit den Lebensgeschichten der als Kind aus Schlesien vertriebenen Mutter und dem in Nigeria geborenen Vater. Vorgeführt wird der Versuch, das eigene Anderssein zu begreifen und dabei soziale Fakten und die Sprache und Blicke der anderen in den Blick zu nehmen. Ijoma Mangold erinnert sich an seine Kindheits- und Jugendjahre: Wie wuchs man als „Mischlingskind“ und „Mulatte“ in der Bundesrepublik auf? Wie geht man um mit einem abwesenden Vater? Wie verhalten sich Rasse und Klasse zueinander? Und womit fällt man in Deutschland mehr aus dem Rahmen, mit einer dunklen Haut oder mit einer Leidenschaft für Thomas Mann und Richard Wagner? 

Ijoma Mangold, geboren 1971 in Heidelberg, studierte Literaturwissenschaft und Philosophie in München und Bologna. Nach Stationen bei der Berliner Zeitung und der Süddeutschen Zeitung wechselte er 2009 zur Wochenzeitung Die Zeit, deren Literaturchef er seit 2013 ist. 

Die Lesung findet in gemütlicher Atmosphäre bei Buch Netzer statt. Alle Besucher bekommen zur Literatur Sekt und Häppchen gereicht. 

Karten und weitere Infos zu dieser Veranstaltung bei der Kulturfabrik Lindenberg, 08381 – 9284310, kltrfbrklndnbrgd, www.lindenberg.de oder bei Buch Netzer, 08381 – 2202.

Das komplette Programm finden Sie unter www.allgaeuer-literaturfestival.de


Text: Kulturfabrik Lindenberg
Bild: Sebastian Hänel

Das Allgäuer Literaturfestival - In Lindenberg liest Ijoma Mangold - Literaturchef von DIE ZEIT
Das Allgäuer Literaturfestival - In Lindenberg liest Ijoma Mangold - Literaturchef von DIE ZEIT
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Kirchenkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Münster in der Stadtpfarrkirche

    Kirchenkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Münster in der Stadtpfarrkirche
    [Lindenberg] Vom 14. Mai bis 17. Mai findet die Woche der Militärmusik statt, die unter dem Dach der Euregio-Festivals läuft. Das Motto lautet: 3 Orchester – 4 Tage – 8 Ort – 9 Veranstaltungen.
  • Der sechste Sinn - Mentalmagie mit Andy Häussler

    Der sechste Sinn - Mentalmagie mit Andy Häussler
    [Lindenberg] Nachdem Andy Häussler vor einem Jahr das Publikum auf dem Kulturboden schon ein-mal zum Staunen brachte, kommt er am Samstag, 28. April 2018 um 20 Uhr mit sei-nem zweiten Soloprogramm nach Lindenberg.
  • Wahl der Deutschen Hutkönigin 2018

    Wahl der Deutschen Hutkönigin 2018
    [Lindenberg] Am diesjährigen Hut-Tag, am 6. Mai 2018, wird wieder die Deutsche Hutkönigin ge-wählt. Eine erfreulich große Anzahl an Bewerberinnen hat sich für dieses repräsentative Amt beworben. Zehn Damen wurden zum internen Casting eingeladen.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen