Das 3. „Picknick in Weiß“ am 19. August im Kurpark

01.07.2018

[Oberstaufen] Ein lauer Sommerabend, leckeres Essen, kühle Getränke und gute Live-Musik: Nach dem großen Erfolg der letzten beiden Jahre findet am 19.8.2018 zum dritten Mal ein Picknick in Weiß in Oberstaufen statt. 

Mit dabei sein ist zudem ganz einfach: Picknick-Korb mit herzhaften und süßen Leckereien füllen, ein schönes Outfit ganz in Weiß wählen und die Liebsten einpacken – los geht’s in den Kurpark Oberstaufen! Hier haben wir bereits eingedeckt und einiges vorbereitet. Natürlich darf Jeder selbst auch Stühle und Tische oder eine Picknick-Decke mitbringen. Auch weiße Dekoration wie Blumen und Kerzen sind gerne gesehen.

Die Idee stammt vom weltbekannten „Diner en blanc“ aus Paris. Unzählige Menschen treffen sich jedes Jahr an einem lauen Sommerabend und bringen Tische, Stühle und prall gefüllte Picknick-Körbe mit, um gemeinsam das Leben zu genießen. Anders als in Frankreich kümmern wir uns zusätzlich um ein schönes Rahmenprogramm und einige Sitzgelegenheiten. Musikalisch wird Paul Clayton aus Augsburg den Abend stimmungsvoll begleiten.

Beginn ist um 18 Uhr. Das Picknick findet seinen Ausklang mit dem Untergang der Sonne. Bei schlechter Witterung weichen wir auf den Ersatztermin am 26.8.2018 aus.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen erhalten Sie im Haus des Gastes oder unter www.oberstaufen.de/picknick-weiss.


Text und Bild: 
Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Das 3. „Picknick in Weiß“ am 19. August im Kurpark
Das 3. „Picknick in Weiß“ am 19. August im Kurpark
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Achtmaliges Gipfelglück – vom Hochgrat bis nach Immenstadt

    Achtmaliges Gipfelglück – vom Hochgrat bis nach Immenstadt
    [Oberstaufen] Mit Weitblicken bis nach Vorarlberg und in die Schweiz ist das Alpgebiet Oberstaufen eine regelrechte Oase für Bewegungsbegeisterte. In diesem Jahr durchwandern 250 erwartete Teilnehmer beim dritten Tourenstopp der Biolectra 24h Trophy 2018 von 20. bis 22. Juli die lebendige Natur des Allgäus.
  • Achtsam sich selbst und der Natur begegnen

    Achtsam sich selbst und der Natur begegnen
    [Oberstaufen] Auf den eigenen Körper hören, Essen und Trinken, Ruhe und Bewegung mit Bedacht in seinen Tag einbauen, die Natur aufmerksam wahrnehmen, achtsam zu sich sein – das gelingt nicht leicht. Lebensweisen, die sich über Jahre entwickelt haben, sind nicht von heute auf morgen zu verändern – aber in Oberstaufen vielleicht in zwei oder drei Wochen.
  • Krankenkassen müssen Sparkurs zu Lasten der Familien korrigieren

    Krankenkassen müssen Sparkurs zu Lasten der Familien korrigieren
    [Bad Alexandersbad] Zum Internationalen Tag der Familie (15.Mai) haben der Bayerische Heilbäder-Verband und der Landesausschuss für Müttergenesung in Bayern (LAB) an Politik und Krankenkassen appelliert, die Familiengesundheit stärker zu fördern.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen