Arnold Zapf ist bei den Deutschen Meisterschaften

09.06.2018

[Bad Wurzach] Am Samstag dem 16.06.2018 startet Arnold Zapf von der TSG Bad Wurzach bei den Deutschen Kegelmeisterschaften in München im neu eingeführten Wettbewerb „Sprint“.

Sprint heißt, dass gegeneinander im KO-System gespielt wird und zwar 10 Kugeln in die Vollen und 10 Kugeln ins Abräumen.

Eine Woche später, am Samstag, dem 23.06.18 startet Arnold Zapf bei den Deutschen Meisterschaften Senioren B in Öhringen. Hier wird die übliche Wurfdistanz von 120 Kugeln gespielt.


Text und Bild: TSG Bad Wurzach Abt. Sportkegeln

Arnold Zapf ist bei den Deutschen Meisterschaften
Arnold Zapf ist bei den Deutschen Meisterschaften
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Berlinale-Gewinner bei Filmriss „Körper und Seele“

    Berlinale-Gewinner bei Filmriss „Körper und Seele“
    [Lindenberg] Am Donnerstag, 21.6.2018 zeigt der Kinoclub „Filmriss“ im Neue Krone Kino Lindenberg um 20 Uhr den Berlinale-Gewinner 2017: Körper und Seele. Er erzählt die außerge-wöhnliche Liebesgeschichte zweier verletzter Seelen in einer kunstvollen Bildsprache und mit einem feinsinnig-lakonischen Humor. Die beiden Hauptdarsteller beeindrucken mit ihrem zarten und zugleich intensiven Spiel. „Körper und Seele“ ist ein magisches Arthouse-Highlight und avancierte zum Publikumsliebling der Berlinale.
  • Manöverbekanntmachung

    Manöverbekanntmachung
    [Lindau] In der Zeit vom 25. Juni 2018 bis 5. Juli 2018 finden im Landkreis Lindau Übungen der Bundeswehr statt. Es handelt sich hierbei um die Abschlussübung von UN-Beobachtern. Der Schwerpunkt der Übung liegt im Bereich der Gemeinden Stie-fenhofen, Maierhöfen, Weiler-Simmerberg, Opfenbach und Schlachters sowie im Landkreis Ravensburg im Bereich der Stadt Wangen i. Allgäu.
  • Das Team des Bauhofs ist wieder vollständig

    Das Team des Bauhofs ist wieder vollständig
    [Bad Wurzach] Seit 1. Juni hat Frank Lott aus Kisslegg die Aufgabe als Leiter des städtischen Baubetriebshofs übernommen und schließt damit eine seit Februar bestehende Lücke im Team. Der gelernte Maurer und Bautechniker, der zuletzt beim Baubetriebshof Weingarten als Sachgebietsleiter tätig war, freut sich auf die Zusammenarbeit im Bauhof und die Herausforderungen in der Flächengemeinde Bad Wurzach.
Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen