Arm aber Bio! Ein Selbstversuch

10.05.2018

[Leutkirch] Bio-Lebensmittel sind gefragter denn je. Aber was kann man tun, wenn das Geld knapp ist? Am Donnerstag, den 17. Mai 2018 liest Rosa Wolff aus ihrem Buch „Arm aber Bio!“. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek im Kornhaus. Die Lesung wird vom Projekt „KERNiG“ und der Stadtbibliothek Leutkirch organisiert. Der Eintritt ist kostenfrei.

Die Autorin hat es ausprobiert und sich einen Monat lang von 4,35 Euro am Tag ernährt. So viel stand zum Zeitpunkt des Selbstversuches einem alleinstehenden Hartz-IV-Empfänger für die tägliche Ernährung zu. Ist es möglich sich von diesem Regelsatz rein biologisch zu ernähren? Wo muss man dafür einkaufen gehen? Und wie hat sich durch das Experiment ihr Essverhalten verändert? 

Rosa Wolff lebt in München, wo sie Germanistik, Völkerkunde, Philosophie und Kunstgeschichte studiert hat. Danach arbeitete sie lange Zeit als freie Journalistin bis sie sich in den 1980er Jahren vermehrt den kulinarischen Themen widmete. Seitdem ist sie als Autorin für kulinarische Reportagen, Restaurantkritiken und Kochbüchern tätig.


Text: Stadt Leutkirch im Allgäu
Bild: Rosa Wolff

Die Autorin Rosa Wolff 
Die Autorin Rosa Wolff
Cover: Arm aber Bio 
Cover: Arm aber Bio
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Bundestagsabgeordneter Axel Müller trifft MILEI

    Bundestagsabgeordneter Axel Müller trifft MILEI
    [Leutkirch] Vergangenen Mittwoch empfing die MILEI GmbH Axel Müller, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Ravensburg, begleitet von Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. Bei dem Treffen sollten der Mehrwert von MILEI als nachhaltiger Arbeitgeber für die Region sowie aktuelle wirtschaftliche Herausforderungen thematisiert werden, für die sich das Unternehmen politische Unterstützung wünscht.
  • Parktickets einfach per App buchen

    Parktickets einfach per App buchen
    [Hannover/Leutkirch] Wer mit dem Auto in Leutkirch unterwegs ist, kann jetzt sein Parkticket mit dem Smartphone bezahlen. Ab dem 15. August bietet die Stadt im Allgäu das Handyparken als Alternative zum Ticketkauf am Parkscheinautomaten an.
  • Touristinfo bietet öffentliche Stadtführung an

    Touristinfo bietet öffentliche Stadtführung an
    [Leutkirch] Die Touristinfo Leutkirch im Allgäu bietet kommende Woche wieder eine öffentliche Stadtführung an: Am Mittwoch, 15. August 2018, um 17 Uhr, werden Gäste und Leutkircher Bürger eingeladen, sich auf einen Spaziergang durch die Stadt mitnehmen zu lassen.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen