3. Allgäuer Literaturfestival im Mai

10.04.2018

[Irsee] Vom 03. bis 19. Mai findet zum dritten Mal das Allgäuer Literaturfestival statt. Von Alice Schwarzer über Iris Radisch bis Stefanie Sargnagel, von Alex Burkhard über Raoul Schrott bis Konstantin Wecker   und noch viele mehr:

Diese Autoren bringen die ganze schriftstellerische Bandbreite der urbanen Literaturzentren ins Allgäu. Was die Buchhandlungen aktuell ihren Kunden empfehlen, kommt in der herrlichen Voralpenlandschaft auf die Bühne. Die Federführung der allgäuweiten Veranstaltung liegt bei der Schwabenakademie Irsee. Zum Auftakt am 3. Mai stellt Alice Schwarzer in Memmingen ihr neues Buch Meine algerische Familie vor.

Während des Festivals gibt sich das ganze Allgäu literarisch. Nach zuletzt 18 Mitveranstaltern in der Region laden diesmal 22 Orte ein. Dazu gehören größere Städte sowie viele traditionsreiche Kultur-, Kur- und Ferienorte. Die Besucher erleben nicht nur Literatur, sondern auch bezaubernde, oft wenig bekannte Seiten des Allgäus.

Auch Bad Wörishofen ist wieder beim Literaturfestival dabei! So werden am Freitag, 04. Mai 2018 um 20.00 Uhr in der Kneippstadt Reinhold Joppich und Mario Di Leo zu hören sein, die in einer musikalischen Lesung die schönsten italienischen Liebesgeschichten und -lieder aus ihrem gleichnamigen Buch Amore Amore auf die Bühne des Kunst- und Kulturhauses Zum Gugger (Bachstr. 16) bringen. Amore kennt viele Spielarten. In den Liebesgeschichten und -liedern, die Reinhold Joppich und Mario Di Leo versammelt haben, kommt jede zum Zug. Ihre Anthologie enthält Erzählungen von Umberto Eco, Andrea Camilleri, Italo Calvino, Franca Magnani, Ermanno Cavazzoni, Alberto Moravia, Elsa Morante und vielen anderen mehr. Zahlreiche tanzoni d amore besingen zudem die Liebe aufs Wunderbarste und Wehmütigste. (Lesung in deutscher Sprache, Lieder italienisch).

Reinhold Joppich, Lesung // Mario Di Leo, Gitarre und Gesang

Weitere Informationen, Programmhefte und Tickets:

Kurhaus Bad Wörishofen
Tel. 08247 9933-57, E-Mail: nfbd-wrshfnd

Kartenbüro des Literaturfestivals in Altusried, Tel. 08373 / 92200, E-Mail: kbltsrdd

Die Festivalwebsite erreichen Sie unter www.allgaeuer-literaturfestival.de 

Text: Schwabenakademie Irsee
Bild: Nico Wagner / Cover: KiWi Verlag

Reinhold Joppich, Lesung // Mario Di Leo, Gitarre und Gesang 
Reinhold Joppich, Lesung // Mario Di Leo, Gitarre und Gesang
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • 120 Jahre Kneippdenkmal in Stephansried

    120 Jahre Kneippdenkmal in Stephansried
    [Bad Wörishofen] Das Kneippdenkmal in Stephansried, dem Geburtsort von Pfarrer Sebastian Kneipp, wird in diesem Jahr 120 Jahre alt. Aus diesem Anlass gestaltet die Stadt Bad Wörishofen zusammen mit dem Stamm-Kneipp-Verein Bad Wörishofen e.V. einen Festakt am Denkmal. Dieser findet am Samstag, 01.09.2018 statt. Beginn ist 15.00 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • 45. Bayerischer Kunsthandwerkermarkt & Südtiroler Spezialitätenmeile 2018

    45. Bayerischer Kunsthandwerkermarkt & Südtiroler Spezialitätenmeile 2018
    [Bad Wörishofen] In Zusammenarbeit mit dem allseits beliebten und bekannten Bayerischen Kunsthandwerkermarkt, der in diesem September bereits zum 45. Mal in Bad Wörishofen stattfindet, organisiert parallel das Parkhotel Residence im Rahmen des Wirtschaftsforums der Stadt Bad Wörishofen die „Südtiroler Spezialitätenmeile“ auf der Bahnhofstraße. Termin der Großveranstaltung ist Samstag und Sonntag, 08. und 09. September 2018. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist jeweils frei!
  • Festival der Nationen 2018

    Festival der Nationen 2018
    [Bad Wörishofen] In wenigen Wochen ist es soweit: Das Festival der Nationen in Bad Wörishofen öffnet seine Pforten und begrüßt Weltstars der Klassik und die junge Weltelite. Neun Tage lang, vom 22. September bis 06. Oktober 2018 können alle Musikbegeisterten hochkarätige Konzerte in Europas wohl bekanntestem Kneippheilbad Bad Wörishofen erleben. Beim Eröffnungskonzert mit Hélène Grimaud und dem vbw Festivalorchester zeigt sich die Basisintention des Festivals: Das Musikzieren von Weltstars der Klassik zusammen mit Kindern und Jugendlichen!

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen