22. Isnyer Automobil-Ausstellung am Samstag vor Muttertag

07.05.2018

[Isny] „Isny macht mobil“ am Samstag, 12. Mai, zeigt Mobilität von allen Seiten. Verbunden damit ist ein langer Einkaufssamstag mit Öffnungszeiten bis 16 Uhr. 

Sieben Autohäuser aus Isny und der Region zeigen bei der 22. Isnyer Automobil-Ausstellung (IAA) in der Innenstadt eine breite Palette der Neuwagen bekannter Marken. Die große Auswahl an Fahrzeugen lässt keine Wünsche offen, Fachberater stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Vom funktionellen Familienauto oder dem schweren SUV bis zum flotten Sportwagen wird aufgefahren, was Autofahrer mögen. Zudem gibt es einen Stand für Autozubehör. Für das Gewinnspiel haben die Autohäuser tolle Preise gesponsert. Teilnahmescheine sind im Flyer auch noch am Veranstaltungstag zu bekommen. Die ausgefüllten Coupons müssen bis 15 Uhr in der Gewinnbox vor der Durach GmbH in der Wassertorstraße eingeworfen werden. Ab 15 Uhr wird verlost und nur wer vor Ort ist, kann gewinnen.

Bei Oldtimerfans ist „Isny macht mobil“ ein beliebter Treffpunkt. Mitglieder des Wangener Oldtimerclubs stellen je nach Wetter in der Obertorstraße ihre Raritäten aus. In der Espantorstraße fahren unter der Organisation der „Pazzo Pirates Allgäu“ wieder die Vespas auf. Etwa 100 der kultigen italienischen Roller werden erwartet.

Segway-Ausfahrten versprechen ein Fahrgefühl der besonderen Art. Zur Mobilität gehören aber auch Fahrräder. Am Marktplatz stellt ein Isnyer Händler Räder einer bekannten italienischen Marke aus.

E-Mobilität

In Isny hat die Energiewende einen hohen Stellenwert. Daher darf Elektromobilität nicht fehlen. Vorreiter bei Energiethemen ist in Isny das Regionale Energieforum (REFI). Bei „Isny macht mobil“ informiert REFI in der Bahnhofstraße zu Erneuerbaren Energien und E-Mobilität. Einige Mitglieder fahren selbst E-Autos und sind bereit, diese auszustellen und Fragen zu beantworten. Einige namhafte Autohersteller haben mittlerweile E-Autos in ihrem Angebot. Deshalb bringen mehrere der sieben Autohäuser aus Isny und der Region, die bei der 22. IAA in der Innenstadt ihre Neuwagen vorstellen, E-Autos mit. 

Rettungskräfte im Einsatz

„Isny macht mobil“ ist aber mehr als nur Automobil-Ausstellung. Fester Bestandteil sind die Freiwillige Feuerwehr, die Bergwacht und das DRK. Am Burgplatz und den angrenzenden Straßen stellen sich diese drei Organisationen vor, die ehrenamtlich zur Sicherheit und Rettung der Bürger beitragen mit Infoständen und einer gemeinsamen Vorführung vor. Von der Alarmierung bis zur Bergung von Verletzten, wird der Ablauf eines Einsatzes simuliert. Die Verkehrswacht ist wieder mit einem Rauschbrillenparcours und einem Infostand dabei.

Langer Einkaufssamstag

Der Samstag vor Muttertag ist gleichzeitig langer Einkaufssamstag für die ganze Familie. Kinder dürfen sich auf Kinderschminken und das Mäusesuchspiel des Kindergartens Rohrdorf freuen. Beim Kindergarten St. Georg gibt es Popcorn und Selbstgebasteltes zum Muttertag. Die Kinderbrücke Allgäu backt Waffeln für ihren sozialen Zweck.

Musik auf den Straßen gehört dazu. Die Musikkapelle „Grenzenlos“ spielt am Nachmittag ab 12.30 Uhr und die Argental Schalmeien spielen vormittags um 11 Uhr. Auf dem Burgplatz tritt der „Trachtenverein Schwarzer Grat“ Großholzleute zwischen 11 und 16 Uhr auf. Dort gibt es zudem Kaffee und Kuchen. Die Tanzformation des SV Neuravensburg macht um 13 Uhr eine Boogie-Woogie-Tanzvorführung und lädt zum Mittanzen ein. Die Jungbläser der Musikkapelle Rohrdorf bewirten und spielen an ihrem Stand.

Wie immer sind Stadt- und Turmführungen geplant: Um 10 Uhr „Isny erzählt Geschichte“, ab Kurhaus und um 14 Uhr eine Wassertor-Führung. Die Isnyer Gastronomie lädt mit ihrer Vielfalt ein und an verschiedenen Ständen gibt es Getränke und Essen auf die Hand.

Sa,12.5.2018, 22. Isnyer Automobil-Ausstellung, 10 bis 16 Uhr
Langer Einkaufssamstag, 9 bis 16 Uhr.

Text und Bild: : Isny Marketing/Rau

Neuwagen-Türe: Was gibt es Neues auf dem Automarkt? Autohäuser zeigen die ganze Palette Foto: Isny Marketing/Rau
Neuwagen-Türe: Was gibt es Neues auf dem Automarkt? Autohäuser zeigen die ganze Palette Foto: Isny Marketing/Rau
 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Das Gespür für die Wildnis - Anders Wandern mit Rudi Holzberger

    Das Gespür für die Wildnis - Anders Wandern mit Rudi Holzberger
    [Isny] Rudi Holzberger ist einer der besten Kenner der Adelegg. Der Journalist, Autor und leidenschaftliche Waldläufer kennt hier, auf dem nördlichsten Ausläufer der Allgäu-er Alpen, alle Pfade. Am Sonntag, 5. August, wandert er auf seiner Lieblingsroute von Isny ins Kreuzthal – mit dem Haus Tanne als Ziel im alten Glasmacherdorf. Start ist um 10 Uhr am Kurhaus am Park in Isny.
  • Teilnehmer für Mobilitäts-Workshop am 26. Juli gesucht!

    Teilnehmer für Mobilitäts-Workshop am 26. Juli gesucht!
    [Isny] Die Geschäftsstelle Inklusionskonferenz des Landratsamtes bietet am 26. Juli erneut eine Schulung für Busfahrer und mobilitätseingeschränkte Personen an.
  • Gemeinderatssitzung am 23. Juli 2018

    Gemeinderatssitzung am 23. Juli 2018
    [Isny] Tagesordnung zur öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am Montag, 23. Juli 2018, ca. 18.00 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

Sprenge Deine Grenzen

Veranstaltungen

DKMS - Spender werden
 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen