2. Allgäuer Comedy Nacht

31.01.2018

[Bad Hindelang/Burgberg/Gunzesried] Nach dem großen Erfolg der 1. ALLGÄUER COMEDY NACHT im vergangenen Herbst, freuen wir uns nun auf die Fortsetzung. Am 22.02.2018 gibt es nun die 2. ALLGÄUER COMEDY NACHT in drei verschiedenen Orten. 

Punkt 20:30 Uhr werden an diesem Abend, in drei verschiedenen Locations jeweils Comedians hintereinander auftreten. Nach jeweils 30 min. Auftrittszeit wechseln die Comedians im Rotationsprinzip zur nächsten Bühne, so dass die Besucher der jeweiligen Lokalität an einem Abend jeweils alle 3 Künstler live erleben dürfen.

Folgende Künstler werden an diesem Abend auftreten:

VOLKER MEYER-DABISCH ist SUPERDADDY

Volker Meyer-Dabisch (Bild: Stephanie Peters)
Volker Meyer-Dabisch (Bild: Stephanie Peters)

Der Berliner Schauspieler, Film-Regisseur und Comedian Volker Meyer-Dabisch bietet mit seinem Solo-Comedy-Theater „SUPERDADDY“ einen Schnelldurchlauf durch ein solches Vaterleben und blickt dabei auch schonungslos hinter die Masken von fröhlichen Eltern. 

Volker Meyer-Dabisch Frank, den werdenden Vater. Er spielt aber auch die Hebamme, seine gebärende Freundin und den eher stumpfen Kumpel Herbert. Wir werden mit in die Schule genommen, zu Elternabenden, Nachbarmütter heulen sich an seiner Schulter aus, Kaninchen werden gemeuchelt und der Sohn wird zum Computer-Nerd.

Volker Meyer-Dabisch ist mehrfach gekrönter Comedy- und Filmpreisträger.

 

THOMAS NICOLAI der Mann mit den 1000 Stimmen

Zweiter Künstler an diesem Abend ist THOMAS NICOLAI, der Mann mit den 1000 Stimmen, das Berliner Chamäleon … pardon, der Berliner Comedian mit der sächsischen Seele verblüfft und verzaubert sein Publikum immer wieder mit atemberaubender Vielseitigkeit. Dem TV-Publikum bestens bekannt von Auftritten bei TV Total, Neues aus der Anstalt, Nightwash und Quatsch Comedy Club, präsentiert sich THOMAS NICOLAI bei seinen Bühnenshows als wahrer „Multikulti“ der Comedy Kultur. Im fliegenden Wechsel gibt der Meister des gehobenen Nonsens den Komiker, den Moderator, den Schauspieler, den Sänger, den Tänzer … THOMAS NICOLAI ist eben 1000-in-eins!

Mit der TV-Show „Ei verbibbsch – Das Comedy Kombinat“ wurde  Thomas Nicolai - Träger verschiedener Comedypreise - für die Golden Rose von Montreux nominiert.

Thomas Nicolai (Bild: Bernd Brundert)
Thomas Nicolai (Bild: Bernd Brundert)
 

ANDREA LIMMER - A PACKERL GAUDI mit viel Wortwitz und Ukulele

Andrea Limmer (Bild: Klaus Kraiger)
Andrea Limmer (Bild: Klaus Kraiger)

Dritte im Bunde ist die Oberbayeriische Autorin und Kabarettistin ANDREA LIMMER. Weil sie zwischen Melken und Hühnerschlachten irgendwann das Lesen gelernt hat, hat sie das Schreiben gelernt, vorwiegend um Comiczeichnerin und hernach erste Bundeskanzlerin von Deutschland zu werden. 

Wie allseits bekannt sein dürfte, ist Frau Merkel ihr zuvorgekommen. Da hat ANDREA LIMMER gelernt, dass man als lebendiger Mensch nichts werden muss, weil man etwas ist. Mit ihrer Ukulele Rosa zieht sie nun durch die Welt, um mit möglichst vielen Menschen möglichst viele, zünftige Abende zu verleben. 

Zierlich, rastlos und wortstark begeistert sie mit ihrer offene, lebensbejahende, erfrischende Lebenseinstellung ihr Publikum und löst damit wahre Lachsalven aus. Keine Probleme hat sie damit, sich selbst auf den Arm zu nehmen.

 

Der Eintritt kostet in jeder der drei Locations 18,70 Euro im VVK und 20,00 Euro an der Abendkasse.

Einlass: 18:30 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 20:30 Uhr

Veranstaltungsorte: Hotel Prinz Luitpold Bad, Bad Hindelang, Der Löwe, Burgberg, Gastholf Goldenes Kreuz, Gunzesried

Ticketvorverkauf:

Tickethotline für alle 3 Veranstaltungsorte:

08324/933826

Online-Tickets gibt es bei:
www.etix.com oder per Email an Info@bmm-entertainment.de

Ticketvorverkaufsstellen:

Für Bad Hindelang:
Hotel Prinz Luitpold Bad und Leporello – Der Buchladen

Für Burgberg:
Der Löwe – Hotel Restaurant und im Touristikamt Burgberg

Für Gunzesried:
Berggasthof Goldenes Kreuz Gunzesried

Text: Deville Schober BMM Entertainment

 

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Startschuss für Sanierung der historischen Stadtmauer

    Startschuss für Sanierung der historischen Stadtmauer
    [Memmingen] Mit dem symbolischen ersten Baggerbiss unweit des Ulmer Tors hat Oberbürgermeister Manfred Schilder im Beisein von Vertretern der planenden und ausführenden Baufirmen, des Stadtrats, der Verwaltung und der Medien jetzt den Startschuss für die Sanierung der historischen Stadtmauer gegeben.
  • Der „Stadte“ öffnet am Pfingstsamstag

    Der „Stadte“ öffnet am Pfingstsamstag
    [Leutkirch] Badewetter ist es nicht gerade, was die Meteorologen für Pfingsten ankündigen. Die Stadtverwaltung Leutkirch möchte aber sehnsüchtig wartende Schwimmerinnen und Schwimmern nicht länger auf die Folter spannen und öffnet am Pfingstsamstag, 19. Mai 2018, um 8.30 Uhr das Freibad am Stadtweiher.
  • Neues Museumsquiz für Kinder und Familien

    Neues Museumsquiz für Kinder und Familien
    [Bad Wörishofen] Wer war eigentlich Pfarrer Kneipp? Wo wurde er geboren? Wann und wie lebte er? Um diese und andere Antworten zu finden, können Kinder, Familien und Interessierte ab sofort auf Entdeckertour durch das Sebastian-Kneipp-Museum in Bad Wörishofen gehen.

Werbung

Mit einem Klick auf das Logo werden Sie weitergeleitet.

Keine Einträge vorhanden

DKMS - Spender werden

Veranstaltungen

 

Allgäu-News auf Facebook

Schnellzugriff

Allgäu-News in den sozialen Medien

Kontakt

WÄSCHER-MEDIA
Markus Wäscher
Friedhofweg 3
88410 Bad Wurzach

07564 / 787 739

E-Mail schreiben

Medienpartner der:

Allgäu Ranger Marktoberdorf
 
SiteLock
Powered by Weblication© CMS
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen